iMac oder PowerMac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von symbiose, 17. Februar 2002.

  1. symbiose

    symbiose New Member

    Ich will mir einen neuen Mac zulegen, aber weiß nicht welchen?
    der neue iMac ist supa, aber ich habe immer den g5 im hinterkopf

    was sagt ihr:

    soll ich mir den neuen iMac mit Superdrive + 512mb ram zulegen oder auf den g5 warten?

    thx
    symbiose
     
  2. garaje

    garaje New Member

    Ist eigentlich einfach zu beantworten Deine Frage.
    Verdienst Du mit dem Mac Geld? Brauchst Du die Power? Dann warten. Sonst iMac.
     
  3. Michael W

    Michael W New Member

    auffn g5 warten.Kohle raffen.
     
  4. mgrove

    mgrove New Member

    Ich habe das selbe Problem", jetzt kaufen oder warten.

    Der G5 ist wohl die bessere Alternative. Mit noch stärkerem Prozessor , DDR-Ram und was sonst noch kommt. Das Superdrive, oder DVD-Brenner generell sind mir noch im Verhältnis zu teuer, vor allem die Rohlinge. Volle Programmunterstützung zu Mac OS X wird dann mit dem G5 hoffentlich auch gegeben sein. Frage nur wann er kommt...

    Der iMac ist zwar schnuckelig, aber nix zum arbeiten :-(
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vor MWNY wird kein Prototyp des G5 die Welt erblicken, eher erst im Herbst.

    Wie oben schon erwähnt, verdienst Du Geld mit dem Mac oder nicht ?

    Für Zuhause reicht der IMac völlig aus.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. symbiose

    symbiose New Member

    Ich will mit final cut pro, macromedia flash/dreamweaver/freehand, QuarkExpress, Maya, 3d studio max, cinema 4d gut und schnell arbeiten können.
    geht das mit dem iMac gut?

    ausserdem ist im preisleistungsverhältniss der iMac weit vor einem PowerMac
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    do sollte ein aktueller powermac eigentlich deinen ansprüchen genügen. bis jetzt gibt´s den g5 nur als gerücht. wenn du es dir leisten kannst, einige monate zu warten, dann tu das, dann gibt´s bestimmt wieder schnellere rechner - ob die allerdings g5 heissen werden, liegt noch im dunkeln. vielleicht werden die g4 noch auf bis zu 1.5 ghz gepusht, wer weiss das schon.
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wenn Du Maya verwenden willst, dann spielt doch der Preis scheinbar keine Rolle, dann würde ich eher zum Doppelproz 1 GHz greifen. Kannst Du im übrigen vermutlich auch als Komplettlösung mit der Software kaufen.

    Gruß

    MacELCH
     
  9. symbiose

    symbiose New Member

    Ich denke aber, dass sich der Dual 1 Ghz nicht so viel bringt, da die meisten Programme den eh nicht unterstützen.
    Ausserdem finde ich am iMac das so super, dass er so wenig Platz braucht und trozdem 800mhz hat.
    und ich denke dass alle programme mit dem sträcksten mac (800mhz) und 1Gb-Ram gut laufen.
    was sagt ihr?
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Von den Programmen die Du genannt hast sind für Duals geeignet: FPC 3.0, Maya und Cinema 4D wenn ich mich nicht täusche.

    Gruß

    MacELCH
     
  11. der_baer

    der_baer New Member

    er oder der 1Gig dual sein muß hängt sicher vom Geldbeutel ab. Ideal wäre - mit den vorgenannten Erwägungen - ein 933'er mit Combodrive.

    Ob der G5 einen so erheblichen Leistungsvorteil bieten wird, bleibt abzuwarten. Der Preisunterschied zu den heuten Rechner wird wahrscheinlich aber überschaubar sein, weil auch Apple sich in etwa an Preisen vergleichbarer Dosen - von Markenherstellern - orientieren muß.

    Daher mein Rat: Jetzt einen iMac oder G4 kaufen!!

     
  12. maz

    maz New Member

    an deiner stelle würde ich mir den g4 800-er kaufen
    der billigste imac kostet 2300 euro
    ein g4 800 2000 euro
    du bekommst zwar keinen flachbildschirm, 20 gb weniger und kein dvd brenner, aber dafür hast du einen mac mit einem etwas schnelleren prozessor (durch das schnellere motherboard), einer viel schnelleren grafikkarte
    und er lässt sich auch besser erweitern und auch besser übertakten :)
    ausserdem hat der imac ja nur einen freien ram slot, da der eingebauter speicher festgelötet (ich hoffe ich schreibe keinen blödsinn :D )

    also wenn du keinen dvd brenner brauchst und du mit einem normalen bildschirm auch glücklich wirst - g4 800

    ideal wäre natürlich der 933-er da er auch 2 mb l3 cache hat die die cpu deutlich beschleunigen......
     
  13. Mac Res

    Mac Res New Member

    Diese Worte könnten exakt von mir sein.
    Genau dieses Problem habe ich auch. Aber je länger je mehr habe ich das Gefühl, dass es noch ziemlich lange dauert, bis der G5 kommt. Ich denke frühestens Anfang 2003, denn wie Motorola und Apple sagten, steckt im G4 noch viel Potenzial. Der neue G4, der im Sommer fertig sein soll, soll mit 0.13 µ und DDR-RAM-Unterstützung aufwarten und bis 1.5 Ghz getaktet sein, das ist für Apple genug Leistung bis zum Januar 2003 oder sogar noch länger.

    Andererseits deuten die G4-iMacs und die gesunkenen Preise der verbesserten PowerMacs auf einen baldiges Generalupdate.
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    der g4-prozessor hat noch viele jahre vor sich,denn welchen prozessor soll den der nächste imac,das nächste ibook haben wenn nicht ein g4-proz.?

    warum kauft ihr euch nicht einen neuen imac oder den kleinsten g4 und wenn der g5 heraus kommen sollte,dann verkauft ihr eure macs mit garantie (also ich bin optimistisch veranlagt,denn die garantie geht doch ein jahr,also muss der g5 innerhalb des nächsten jahres heraus kommen)über ebay,werdet ihr bestimmt ohne grossen wertverlust los!

    aber das problem werdet ihr in der "schnellebigen" computerbranche immer haben,dass irgendwo ein gerücht über das nächste rechnermodell existiert.

    RALPH
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    hi

    sorry, aber was willst du mit maya, cinema4d auf nem imac???

    >>Ich denke aber, dass sich der Dual 1 Ghz nicht so viel bringt,

    doch da bald alle progies die du verwenden willst unter x laufen werden, und osx mit multiproz für leistung bringt is ja kein geheimniss :)

    und auf den G5 wartest du mindestens noch 1 - 2 jahre...

    ra.ma.
     
  16. Ja, aber die Brauchbarkeit dieses Gerüchts sollte man eher im Verhältniss zum Alter der aktuellen Prozgeneration sehen - da warte ich lieber noch bis in den Herbst, als mich dann zu ärgern - es geht hier nicht um ein paar mehr Herzen, es geht schlicht um eine zukümftige Strucktur.
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

    wenn du warten kannst gebe ich dir natürlich völlig recht,ohne wenn und aber!
    RALPH
     
  18. schief

    schief New Member

    Beim iMac ist es immer so dass Du fürs Arbeiten nach spätestens 5 Jahren einen neuen Rechner haben willst. Vor allem wenn du 3D Zeug machst ist Geschwindigkeit wichtig. Da bist Du in 2 Jahren mit dem iMac untendurch(schätze ich).

    Und für die anderen Programme: Also vor allem Flash ist eine FensterParade->Da entsteht kein Arbeitsspass auf 15 Zoll. Vielleicht ist das beim neuen anders, aber beim alten iMac konnte man auch keine 2 Monitore zum Arbeiten verwenden.

    Also DIR würde ich nicht zu einem iMAC raten. Ich habe selber einen (alten), und ich bin schwer begeistert von ihm. Aber auch ich ,der ich nur gelegentliche Auftragsarbeiten damit mache, finde den kleinen Schirm beim Arbeiten lästig.
    ->Jeden Tag ein Paar Stunden->muß nicht sein.(und bei Dir -3D Zeugs- kommt ja noch der Performance Aspekt dazu)

    Aaaber für einen PC für daheim ist der iMac DAS DING. Du kaufst ihn(), und(ausser vielleicht einem Drucker) brauchst Du wenn er brennen kann die nächsten Jahre nix mehr an Hardware kaufen. Er wirkt in der Wohnung anders als die grauen Kisten nicht so sehr wie ein technokratischer Fremdkörper. Weit weniger Kabelsalat. Er sieht gut aus. Er spart Platz. Mama Papa und Bambini lieben ihn alle und wollen und können ihn bedienen->Er ist ein Familien Gerät und kein Keil zwischen Papa und Familie. Der Lüfter ist kaum hörbar. Er ist das mobilste Standgerät.(kann auch mal schnell ins Schlaf/Kinderzimmer wandern um DVDs anzuschauen).
    Alle Privat gebrauchte Software ist dabei->iTunes, iMovie, iDVD iUSW.
    ...und zwar für Privat Anwender bessere als es sonst IRGENDWO gibt->Die Einlernphase der Kinder für soziemlich alle beigepackte Software ist minimal.

    Ich hätte einen Vorschlag für Dich->kauf Dir den iMac lebe mit den 15 Zoll bis der G5 da ist(Bis dahinn sollte die Performance noch absolut uptodate sein).
    Dann nimm Dir den iMac für daheim, und stell den G5 ins Arbeitszimmer/Büro.

    Dies setzt natürlich voraus, dass du daheim noch keinen PC hast, dort früher oder später einen willst, dein Heim nicht dein Arbeitsplatz ist, UND DASS DU SEHR VIEL GELD HAST.

    Gruß
    Schief
     
  19. symbiose

    symbiose New Member

    warum sollte man nicht mit 3d programmen auf einem Mac arbeiten?
    macs sind in diesem bereich pcs überlegen, oder warum verwendet man in hollywood und bei modeling-art firmen einen Mac?
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    >> warum sollte man nicht mit 3d programmen auf einem Mac arbeiten?

    weil pcs schneller sind???? ;-)

    erst guckta was steht da, dann schreibda ??? ;-)

    da steht nirgendswo was von nicht am mac sondern nich am Imac weil der Imac ist dafür net geschaffen, weil zu langsam, keinen proz cache..usw...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen