iMac oft stark ausgelastet (über 90%)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von blackmagic99, 4. März 2008.

  1. blackmagic99

    blackmagic99 Member

    Hallo,

    mein iMac 20" mit 4 GB Speicher zeigt an, dass er meist immer
    fast komplett ausgelastet ist, was die CPU angeht.

    Ich finde, dass kann aber doch wohl kaum sein.

    Ich habe zwar immer Safari, Mail, itunes, adium, ichat auf, aber das sollte
    doch nicht permanent über 90% Auslastung ergeben, oder ?!?

    Oder zeigt die Anzeige manchmal Müll an ?!?
    Finde aber schon, dass der Rechner oft hängt.

    Kann dazu zufällig jemand was sagen ?!?

    THX im voraus.
    blackmagic99
     
  2. blackmagic99

    blackmagic99 Member

    Anbei mal ein Bild von der Auslastung bzw. der Anzeige....
     

    Anhänge:

  3. maceddy

    maceddy New Member

    Starte mal Dienstprogramme/Aktivitätsasnzeige.app unter Alle Prozesse kannst Du sehen was Leistung frißt.
     
  4. blackmagic99

    blackmagic99 Member

    Das Tool kenne ich.
    Die Syslogd frisst das irgendwie fast alles auf ....

    Meine "normalen" Programme brauchen fast nix.

    Aber warum ?!?
     

    Anhänge:

  5. DominoXML

    DominoXML New Member

    Syslogd ist für die Protokollierung von Systemausgaben zuständig.

    Wenn z.B. eine Anwendung oder ein Dienst Amok läuft, dann schreibt er massig Einträge ins Protokoll.

    Unter Dienstprogramme gibt es ein Programm Konsolenmeldungen.

    Schau mal rein welches Programm / Dienst hier wie wild aktiv ist.
     
  6. 55DSL

    55DSL New Member

Diese Seite empfehlen