iMac ohne Internet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von armin, 27. Oktober 2000.

  1. armin

    armin New Member

    s www zu bringen. Kennung ist vorhanden, alle Einstellungen sind korrekt (mit t-online überprüft). Wenn man versucht in's Netz zu gehen erhält man immer die gleiche Fehlermeldung. Das Modem wird gerade von einem anderen Programm benutzt. Die Kiste fängt noch nicht mal an zu wählen. Die Fehlermeldung kommt sofort. Auch wenn ich alle Programme geschlossen habe und direkt über das Kontrollfeld Remote access gehe bekomme ich diese Fehlermeldung. Liegt hier ein Grundsatzproblem vor?
    Hier noch die Konfiguration: iMac, internes Modem, Telefonanschluß, Browser: Internet Explorer5
     
  2. burtracoon

    burtracoon New Member

    Hallo Armin,

    Kontroliere ob du auf deinen iMac die Fax-Software instaliert hast, wenn ja dann runter damit (Systemerweiterung ,Kontrollfelder etz).
    Ich hatte auch das gleiche Problem das ich nach einer Kompletten System neu instalierung nicht mehr ins www kam. Habe dann die Fax-Software deinstaliert und
    wola es klappte.
    Warum die Fax-Software stört habe ich noch nicht rausgefunden .

    bis dann burtracoon@yahoo.de
     
  3. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Wenn es sich bei der besagten Fax-Software um STF handelt (und diese sich noch so wie die Versionen vor 2 Jahren verhält): dieses Programm blockiert dauerhaft - über die in den Sys-Erweiterungen imstallierten Komponenten - den Modem Ausgang, auch wenn es nicht aktiv ist. Hintergrund ist wohl der, dass es - über die o.g. Komponenten - ständig am Modem-Port lauscht, ob nicht ein Fax kommt. Andere Fax-Programme sollen nicht diese Unart haben. Habe selbst das Fax-Programm am internen Modem installiert, gehe aber über ISDN-Datenleitung am USB-Port direkt ins Internet - klappt prima.
    Gruß
    Friedhelm
     
  4. Tom

    Tom New Member

    Schalte mal AppleTalk aus. Diese Meldung kommt, wenn Appletalk auf dem Modemport läuft. Öffne das Kontrollfeld "Auswahl"" im Applemenu und wähle dort "AppleShare". Falls Appletalk läuft, schalte es aus.Vielleicht hilfts.
     
  5. armin

    armin New Member

    Hallo Leute
    Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe. Die Tips waren gut ich habe von allem etwas brauchen können.
    - Die Fax Software mußte runter
    - Apple Talk mußte deaktiviert sein
    - und laut Apple Hotline mußte die Palm Software, die noch schlimmer sein soll als die Faxsoftware, auch gelöscht werden
    Siehe da, .... aufeinmal ging's
     

Diese Seite empfehlen