iMac PRAM Pufferbatterie Problem?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wolfkasper, 10. August 2002.

  1. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    iMac snow 500 vergisst jedes Mal Datum&Uhrzeit, wenn er vom Stromnetz getrennt wird.
    *A*l*l*e* updates bis 10.1.5 sind drauf!
    Garantie läuft am 23. 08. ab.
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    > iMac PRAM Pufferbatterie Problem?

    Ja, kann nach kurzer oder langer Zeit passieren, dass die Batterie am Ende ist, je nachdem, ob man den Rechner nur ausschaltet oder komplett vom Netz trennt, glaube ich.

    Ist ja ein Garantiefall, lass dir eine neue Batterie einsetzen, wenn du einen Service in der Nähe hast, oder besorge dir selber eine neue für 2 Euro bei Conrad Elektronik oder für 10 Euro direkt beim Apple-Händler.
     
  3. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Danke für den Tipp. Dachte, dass Apple seit einiger Zeit statt Batterien wiederaufladbare Akkus einbaut. Dem ist wohl nicht so...
     
  4. der_baer

    der_baer New Member

    Und immer daran denken,

    nach jedem Batteriewechsel die PMU resetten. Kleiner schwarzer Knopf auf Platine rechts oben vom Ram-Einbauschacht zu erreichen. Wenn nicht unteres Gehäuse abbauen !

    Sonst ist die Pufferbatterie ruck-zuck wieder leer !

    Leidgeprüfter iMac-Nutzer
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    hast Du mal bei Apple geschaut, da gab es ein Update für bestimmte Baureihen der iMacs die das Problem haben.

    Joern
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

Diese Seite empfehlen