iMac startet nicht mehr und das CD Laufwerk ist defekt! Was nun ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mpolo2001, 15. Februar 2007.

  1. mpolo2001

    mpolo2001 New Member

    Hallo zusammen,
    ich habe eine etwas längere Erläuterung und hoffe Ihr könt mir irgendwie helfen.
    Also ich habe mir einen neuen iMac mit IntelCore Duo Prozessor gekauft um meinen "alten" iMac G4 700 Mhz zu ersetzen. Bei der Datenübernahme auf den neuen Mac habe ich wohl auf dem alten Mac eine Datei gelöscht, die für den Systemstart wichtig war, denn der alte Mac lässt sich nicht mehr starten (Anzeige: Defekter Ordner).
    Auf dem alten Mac war System 9.2 und System 10.1.2 installiert. Das große Problem dabei ist, daß das DVD/CD Laufwerk keine CD´s mehr erkennt :frown:
    Ich habe den alten Mac nun schon im Target Modus als Festplatte auf dem neuen Mac gemountet, die Festplatte dann gelöscht doch ich bekomme kein System darauf installiert. Wenn ich das Installationsprogramm des alten iMac benutze (egal ob 9.2 oder 10.1.2) bekomme ich auf dem neuen Mac die Meldung, daß das Programm nicht gestartet werden kann und wenn ich das Instatllationsprogramm des Systems 10.4 vom neuen Mac benutze bekomme ich die Meldung, daß ich dieses System nicht auf der gemounteten Firewire Festplatte installieren kann :cry:
    Auch ein noch vorhandenes System 10.3 lässt sich nicht auf die Platte bringen.
    So weit alles verstanden ? Wer kann mir helfen !
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Grundsätzlich kannst du das System des Intel-Macs nicht auf dem alten PPC-Mac installieren. Das schließlich 2 völlig verschiedene Prozessoren die so gar nix Gemeinsames haben. Daher gibt es ein 10.4 für Intel-Mac und ein 10.4 für PPC-Macs! Soviel dazu.

    Du kannst jetzt folgendes probieren: leg eine System-CD (9.x oder X) in das Laufwerk des Intel-Macs. Dann startest du diesen im Targetmodus. Dann den alten Mac mit der alt-Taste gedrückt und wartest, bis alle verfügbaren Volumes erschienen sind und Cursor von Uhr auf Pfeil umspringt, wählst das System (LW vom Intel-Mac) aus. Dann sollte der Mac von dem CD-Laufwerk starten.

    Und was helfen kann, auch für die Zukunft: eine externe Backup-Platte! Dann könntest du mit dem Backup starten!
     
  3. mpolo2001

    mpolo2001 New Member

    Hallo MacS,

    vielen Dank für die schnelle und sehr hilfreiche Antwort. Ich bin gerade fertig geworden und habe jetzt wieder ein System auf dem Mac. Man da bin ich aber froh :D

    Ich hätte mich wohl gleich an die Profis hier im Forum wenden sollen anstatt 3 Abende vor dem Mac zu verbringen und zu verzweifeln.

    Bis denne
    Marco
     

Diese Seite empfehlen