Imac-Test - nochmal zum Mitschreiben

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von klapauzius, 15. Februar 2002.

  1. klapauzius

    klapauzius New Member

    Werte Macwelt-Redakteure,

    nach Lektüre der Testergebnisse zum neuen iMac muß ich jetzt doch nochmal nachfragen:

    Kann es sein, daß das Teil unter OS 9.2 zum Teil um 50% schneller ist als unter X ? Ist das so ? Wenn ja, WARUM SCHREIBT IHR DAS NICHT ??????? Ein paar nackte Zahlen ohne Fazit lassen bei mir den Verdacht aufkommen, daß ihr selber von diesen Testergenissen, naja, sagen wir mal unangenehm überrascht wart. Soll ja schließlich angeblich die Zukunft sein, dieses OS X.
     
  2. klapauzius

    klapauzius New Member

    als andere Rechner) !

    2. Logische Folgerung: Käufer dieses Rechners nutzen ihn nicht für Dinge, für die Performance wichtig ist. Wär ja auch ein bißchen viel verlangt, für den Schnäppchen-Preis.

    3. Wiederum logische Folgerung: Das Ding ist wirklich eine Lampe ! Und demnächst gibt's von Apple die neue Digital-lifestyle-Applikation exklusiv für den neuen iMac:

    Das iAquarium !
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    moin klabautzius,

    es ist bekannt, daß ein Mac unter OX X langsamer ist. Wurde vor einigen Ausgaben schonmal berichtet. Das ist ja auch eins der Dinge die mich an OS X ärgern. Erst hatte ich einen 300 Mhz-Rechner und habe dann, um mehr Geschwindigkeit zu bekommen einen 450 Mhz-Prozessor gekauft, aber mit OS X bin ich damit vonner Geschwindigkeit her wieder beim 300er.

    Aber OS X soll ja schneller werden, heißt es immer.
     
  4. klapauzius

    klapauzius New Member

    Ja, iss klar.

    Ich kann dazu nur sagen: OS X ist für Apple das, was der Falcon damals für Atari war.

    Der letzte macht das Licht aus.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das war vor meiner Computerzeit. Aber ich weiß, daß es mal Atari gab. Haben die nicht vor etwa einem Jahr große Töne gespuckt, sie würden wieder kommen und den Markt aufmischen?
     
  6. morty

    morty New Member

    hallo und einen genauso schönen Tag, wie ich ihn habe,

    ich glaube Du willst auch immer noch alles negativ sehen, ... sorry

    ich glaube das hier viele nicht mehr auf Deine Anmerkungen schreiben werden, auch wenn Du sehr viel Fachwissen haben solltest, das Warum solltest Du mal selber hinterfragen

    nichts für ungut, aber manchmal finde ich so Negativdarsteller einfach fehl am Platz.

    wenn Dir der neue I-Mac zu langsam ist, dann arbeite doch mit nem PC, dafür soll es auch noch Kurbeln geben, damit die schneller laufen, habe ich gehört

    wenn Dir der I-Mac zu teuer ist, dann kaufe Dir doch nen PC

    wenn Dir der TFT zu klein sein sollte, dann kaufe doch einen anderen 17 oder 22 "

    Wenn dir der I-Mac nicht gut genug für ein aquarium sein sollte, dann kaufe doch sofort nen Hallenbad, da kannst Du dann genügend Fische hereinsetzen

    wenn Du alles von Apple kritisierst, .... WAS WILLST DU DANN HIER ???

    Gruß und nichts für Ungut
     
  7. Giadello

    Giadello New Member

    Klapauzius, Du argumentierst hier nicht sauber. Erst bemängelst Du den Performanceunterschied 9/X (bei welchen Proggies würde mich mal interessieren, habe die MW nicht), ... dann redest vom iMac als lahmen Rechner (die Sekunden). Ein Rechner kann zeitlich aber nur gegen einen Konkurrenten blaß aussehen - was vergleichst Du also?
     
  8. klapauzius

    klapauzius New Member

    ) und ein paar nackte Zahlen ohne Erklärung. Da vermute ich einfach mal, bei dem Test gab's lange Gesichter. Eigentlich wäre es Aufgabe der Tester gewesen, zu schreiben, was genau mit welchem Ergebnis getestet wurde. Das ist nicht passiert, und das kritisiere ich.
     
  9. 2112

    2112 Raucher

    >> Das Ausbleiben von Reaktionen auf mein Posting läßt folgende Schlüsse zu: <<

    1. Ich kann mich manchmal nicht Anständig benehmen.

    2. Provoziere ich gern.

    3. Wenn ich was für die MW Redaktion
    habe gehe ich auf das MW Brett.

    Gruß 2112
     
  10. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Nicht Mac-OS X war Gegenstand des Tests, sondern der neue iMac.

    Als Referenzrechner haben wir deshalb einen G4/350 herangezogen, weil er auch bei unseren anderen Rechnertests als 100-Prozent-Marke dient.

    Und das Fazit lautete bekannter Weise: Der neue iMac ist nicht nur optisch gelungen. Auch in Sachen Technik hat Apple mit dem jüngsten Sproß die Nase vorn.

    Die Fakten zählen im Test, euphorisch werden wir nur beim Auspacken neuer Geräte... ;-)
     
  11. klapauzius

    klapauzius New Member

    Das heisst also, bei 2D-Grafik erreicht der neue iMac unter OS X 37% der Performance eines G4/350 ? Ist das so ? (Mag eine blöde Frage sein; 2D-Grafik machen auf dem mac ja auch nur die Photoshop-Nutzer und anderen Grafiker).
     
  12. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Unter Mac-OS X schon
     
  13. klapauzius

    klapauzius New Member

    Aua. Das tut weh. Wundert mich andererseits nicht wirklich bei der Schrottkarte. Aber die Nase vorn, wa ?
     
  14. Giadello

    Giadello New Member

    Wird die Perf unter X in Classic gemessen? Das wäre ein schiefer Vergleich - wo die MW doch so penibel sauber testen will und keine Äpfel mit Birnen vergleicht...
    Oder löppt ein G4/350 dem neuen iMac wirklich davon? Woran liegt es dann? Ist womöglich die MX schuld? Einfach (intuitiv) mag die Perf-Angabe ja sein. mir sind Fakten (Zahlen, Tabellen und son Zeugs, mit denen bspw. die ct testet) irgendwie lieber ....
     
  15. klapauzius

    klapauzius New Member

    s bei Rudi's Reste Rampe.

    Zu blöd, daß man die beim iMac nicht vernünftig auswechseln kann......
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    äh morty,
    ich glaube es ist nicht falsch, besseres zu verlangen. Ich glaube es ist aber falsch, wenn einer was kritisiert immer gleich mit - kauf Dir halt ne Dose - zu argumentieren. Das geht am Problem vorbei. Und dann wird ja auch nicht alles am Mac kritisiert. Aber langsam isses auch so, daß man bald garnix mehr kritisieren darf, egal ob berechtigt oder nicht, ohne gleich abgebügelt zu werden. Was ist Apple - ne Religion?
     
  17. Singer

    Singer Active Member

    Da muß ich nochmal nachhaken:

    Ein G4/800 (neuer iMac) erreicht unter OS 10.1.2 im 2D-Bereich 37% der Percformanceleistung wie ein G4/350 unter OS 9.

    Habe ich das so richtig verstanden?

    Und hatte der 350er bei diesem Test eine der des iMac vergleichbare GraKa drin, oder eine alte?

    Singer
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    klabautzius
    Rudis Reste Rampe?
    Wo wohnst denn Du - im Norden? OHZ, HB?
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    aha, gibt hier also doch Erklärungsbedarf.
    Damit dürfte dann auch die ewig gleiche blöde Diskussion - kauf Dir halt nen PC und was willste denn hier - vom Tisch sein.
    Wenn das mit dem Performanceunterschied stimmt, wäre das allerding nicht gerade das, was man von Apple erwarten kann.
     
  20. DonRene

    DonRene New Member

    für die jenigen die mit den testkriterien der mw so ihre probleme haben
    http://www.barefeats.com/pm04.html fragt mich nicht ist nur der link zum test von andern

    http://www.xlr8yourmac.com/systems/iMac_g4/iMac_g4_imovie_tests.html#storytop

    aber ich behaupte jetzt einfach mal das der wert beim 2d test ein tippfehler ist. auch ohne rosabrille kann das eigentlich nicht sein. der wert ist zu mini .-)

    Summe 2D Grafik
    74,9 unter 9
    232,03 unter x

    2D-Grafik %:
    115,34 unter 9
    37,23 *** das is der wert um den es geht unter x
     

Diese Seite empfehlen