iMac tot???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ifroed, 9. Oktober 2005.

  1. ifroed

    ifroed New Member

    Hallo!

    Wollte soeben auf einem iMac G3 350 MHz Mac OS 10.3 Panther installieren, schiebe die CD ein, Fehlermeldung (Firmware zu alt, muss aktualisiert werden), starte neu aber es kommt kein Startton und der Mac fährt auch das bereits installierte Mac OS 9 nicht hoch (schwarzer bildschirm, einschaltknopf blink merkwürdig - nicht gleich wie beim Ruhezustand, aber irgendwie ähnlich). Die CD krieg ich auch nicht mehr raus.

    Ist er kaputt? Was kann ich tun?

    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    ifroed
     
  2. ifroed

    ifroed New Member

    Die CD hab ich jetzt rausbekommen, er hatte bis zu einem türkisen, leeren, total Formverzerrten Bildschirm hochgebootet, dann war aber leider auch Schluss: Mach' mir etwas Sorgen um das liebe Ding!
     
  3. Dagmar

    Dagmar New Member

    Versuche den Rechner neu zu starten mit dem kleinen Einschaltknopf an der Seite, während dessen mit einer Bürklammer kannst du die CD rausholen.

    Versuche jetzt mit 9 noch mal zu starten, es ist wichtig das du 9.2.2 auf dem Rechner hast, denn sonst läuft das Classic Programm gar nicht!

    Versuche das du den ROM-Treiber 4.1.9. bekommst, einfach mal auf der Homepage von Apple gehen, da wirst du sicher fündig.
     
  4. ifroed

    ifroed New Member

    Die CD hab ich jetzt rausbekommen, er hatte bis zu einem türkisen, leeren, total Formverzerrten Bildschirm hochgebootet, dann war aber leider auch Schluss: Mach' mir etwas Sorgen um das liebe Ding!
     
  5. ifroed

    ifroed New Member

    ...die CD ist ja nun heraus, jedoch bootet er scheinbar (vielleicht auch nicht) aber es ist immer nur ein nun grüner, leerer und Formverzerrter Bildschirm zu sehen, weshalb ich leider auch nicht eine neue Frimware installieren kann.

    Hat jemand eine Idee?
     
  6. Islaorca

    Islaorca New Member

    @ifroed

    Vielleicht hättest du erst die Forums-Suche bemühen sollen. Inzwischen weiß jedes "Kleinkind", daß du einen Firmware-Update machen mußt - bevor Panther installiert werden kann.

    Ich glaube, jetzt hast du schlechte Karten. Schick mal ne PN an macmacfriend.
     
  7. ifroed

    ifroed New Member

    Lieber Islaorca,

    wie jedes Kleinkind, wie Du so nett schreibst, weiss auch ich dass da ein Firmware-Update fällig ist, jedoch, wenn Du, mal so wie jeder andere Poster auch, die Problemstellung liest, kannst Du vielleicht erkennen, dass das Problem nicht die Firmware ist, sondern eine scheinbar zerstörte Hardware-Komponente.

    Da ich das bereits bei mehreren G3 iMacs gemacht habe bin ich doch recht überrascht über diese recht heftige Reaktion auf das einlegen einer Mac OS X CD und das anschließende Rebooten - selbiger Fehler trat zuvor bei anderen Geräten nie auf.

    Meine Schlußfolgerung: Hardware beim Rebooten zerstört.

    Hast Du eine bessere Idee?
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … das hört sich für mich aber stark nach Firmware Crash an.
    In etlichen Threads habe auch ich zu diesem Thema geschrieben.
    einen habe ich auf die Schnelle gefunden (trotz unsäglicher Suche hier):
    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=612303&page=2
    Macs mit der beschriebenen Farb- und Kissenverzerrung hatte ich auch schon unter den Fingern.
    ;-)
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Tja, und doch hat Islaorca recht. Es hat schon Leute gegeben, die haben den iMac gar nicht mehr zum laufen bekommen, weil der Bildschirm schwarz blieb.
    Irgendwas passiert da mit der Grafikkarte. Du brauchst zunächst einen externen Monitor, und die Mac OS 9 System CD. Du musst dann versuchen, von dieser CD zu starten. Wenn du das geschafft hast, kannst du das Firmware Update laden. Wie es genau weiter geht weiß ich im Moment auch nicht, aber die Forumssuche hilft dir da bestimmt weiter. Stichwort: Firmware und schwarzer Monitor.

    micha

    Edit: Ich seh schon, Rotweinfreund war schneller, und hat auch schon einen passenden Thread gefunden. :)
     
  10. turik

    turik New Member

    Wenn es Dich tröstet: Ich bin/war der gleiche Depp. OSX einfach draufgebügelt, darauf hin das grosse Schwitzen...
    Das Anschliessen des externen Monitors hat dann – zusammen mit den Tipps aus dem Forum hier (Stichwort Resetknopf auf dem Board) – das Teil auferstehen lassen.
    Falls Du hier nicht fündig wirst, lass' es uns wissen, ich krame dann mal in der Suche.
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Das ist sehr ärgerlich, aber dennoch muss man ehrlicherweise sagen: ein weiterer Fall von RTFM.

    :frown:

    Hoffe mal, daß es wieder werden wird und drücke die Daumen.
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Es ist leider doch so, nicht die Hardware ist defekt, sondern die Firmware und das PRAM ist völlig durcheinander! Blos jetzt kein PRAM-Reset, denn das macht die Sache noch schlimmer.

    Wichtigstes Ziel muss sein, die Firmware up-zu-daten!

    Und leider ist es wirklich so, dass zu diesem Thema - ich würde sagen - mindesten tausende von Threads und Hilferufen im Internet kursieren. Die Suchfunktion allein in diesem Formum wird Seiten füllen. Daher muss ich leider Islaorca vollkommen Recht geben - leider!

    Da kann ich auch nur sagen: lesen bildet! :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
  13. ifroed

    ifroed New Member

    Hab leider nur MacOS 9.0 und versuch verzweifelt, das 9.1er update downzuloaden...gibts auf den Apple-Support-Seiten nicht mehr.

    Weiß irgendwer woher ich das bekommen kann?

    THX
    ifroed
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    das ist kein Update, sondern wie auch 9.2 eine kostenpflichtige Version.
     
  15. ifroed

    ifroed New Member

    ...denn vor einiger Zeit hab ich beides noch gratis downgeloadet. Links sind immer noch auf der Apple-Seite vorhanden, jedoch führen Sie neuerdings ins Leere...

    Leider dachte ich nicht, dass ich die Files nochmals brauchen werde.
     
  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    so, so,
    na dann viel Glück bei der Suche.
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

  18. ifroed

    ifroed New Member

    Vielen Dank Euch allen für Eure Hilfe! Mittlerweile hab ich die gewünschten Updates downgeloadet und - auf steinigem Weg - meinen iMac wiederbelebt.

    Danke für Eure zahlreichen Antworten, Eure Mühe und Eure Hilfe
    ifroed
     

Diese Seite empfehlen