1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

imac und internet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von orange, 17. Dezember 2001.

  1. orange

    orange New Member

    moin freaks,
    ich habe einen 600er imac graphite mit 56k modem.
    1. kann ich ihn ganz einfach an eine isdn anlage anschliessen, oder brauche ich dafür einen speziellen adapter? wenn ja welcher ist zu empfehlen.
    2. wenn ich online gehen will brauche ich einen anbieter. es sind ein paar bei der konfiguration vorgegeben. was muss ich tun um den anbieter meiner wahl zu bekommen z.B. comundo etc.?

    das wärs fürs erste

    gruss orange
     
  2. macstuhli

    macstuhli New Member

    Hallo Orange

    Sicher kann man per Modem über eine Isdn-Anlage analog ins Internet.
    Ist aber ganauso, als wenn ich mit einem Porsche nur im ersten Gang fahre.
    Spaß und Geschwindigkeit erreichst du erst mit einem Isdn-Adapter.
    Diesen gibt es schon für 120,- DM im Handel.Würde aber beim Kauf darauf achten,dass
    der Adapter OSX Treiber hat, wie z.B. Draytek Minivigor.

    Zu den Providern ist folgendes zu sagen :
    Einfach den Anbieter aussuchen der zu einem passt und dessen Daten eingeben (Einwahlnummer,Passwort,Benutzernamen usw.).

    Viel Spass im Internet
     
  3. orange

    orange New Member

    moin freaks,
    ich habe einen 600er imac graphite mit 56k modem.
    1. kann ich ihn ganz einfach an eine isdn anlage anschliessen, oder brauche ich dafür einen speziellen adapter? wenn ja welcher ist zu empfehlen.
    2. wenn ich online gehen will brauche ich einen anbieter. es sind ein paar bei der konfiguration vorgegeben. was muss ich tun um den anbieter meiner wahl zu bekommen z.B. comundo etc.?

    das wärs fürs erste

    gruss orange
     
  4. macstuhli

    macstuhli New Member

    Hallo Orange

    Sicher kann man per Modem über eine Isdn-Anlage analog ins Internet.
    Ist aber ganauso, als wenn ich mit einem Porsche nur im ersten Gang fahre.
    Spaß und Geschwindigkeit erreichst du erst mit einem Isdn-Adapter.
    Diesen gibt es schon für 120,- DM im Handel.Würde aber beim Kauf darauf achten,dass
    der Adapter OSX Treiber hat, wie z.B. Draytek Minivigor.

    Zu den Providern ist folgendes zu sagen :
    Einfach den Anbieter aussuchen der zu einem passt und dessen Daten eingeben (Einwahlnummer,Passwort,Benutzernamen usw.).

    Viel Spass im Internet
     
  5. orange

    orange New Member

    moin freaks,
    ich habe einen 600er imac graphite mit 56k modem.
    1. kann ich ihn ganz einfach an eine isdn anlage anschliessen, oder brauche ich dafür einen speziellen adapter? wenn ja welcher ist zu empfehlen.
    2. wenn ich online gehen will brauche ich einen anbieter. es sind ein paar bei der konfiguration vorgegeben. was muss ich tun um den anbieter meiner wahl zu bekommen z.B. comundo etc.?

    das wärs fürs erste

    gruss orange
     
  6. macstuhli

    macstuhli New Member

    Hallo Orange

    Sicher kann man per Modem über eine Isdn-Anlage analog ins Internet.
    Ist aber ganauso, als wenn ich mit einem Porsche nur im ersten Gang fahre.
    Spaß und Geschwindigkeit erreichst du erst mit einem Isdn-Adapter.
    Diesen gibt es schon für 120,- DM im Handel.Würde aber beim Kauf darauf achten,dass
    der Adapter OSX Treiber hat, wie z.B. Draytek Minivigor.

    Zu den Providern ist folgendes zu sagen :
    Einfach den Anbieter aussuchen der zu einem passt und dessen Daten eingeben (Einwahlnummer,Passwort,Benutzernamen usw.).

    Viel Spass im Internet
     
  7. orange

    orange New Member

    moin freaks,
    ich habe einen 600er imac graphite mit 56k modem.
    1. kann ich ihn ganz einfach an eine isdn anlage anschliessen, oder brauche ich dafür einen speziellen adapter? wenn ja welcher ist zu empfehlen.
    2. wenn ich online gehen will brauche ich einen anbieter. es sind ein paar bei der konfiguration vorgegeben. was muss ich tun um den anbieter meiner wahl zu bekommen z.B. comundo etc.?

    das wärs fürs erste

    gruss orange
     
  8. macstuhli

    macstuhli New Member

    Hallo Orange

    Sicher kann man per Modem über eine Isdn-Anlage analog ins Internet.
    Ist aber ganauso, als wenn ich mit einem Porsche nur im ersten Gang fahre.
    Spaß und Geschwindigkeit erreichst du erst mit einem Isdn-Adapter.
    Diesen gibt es schon für 120,- DM im Handel.Würde aber beim Kauf darauf achten,dass
    der Adapter OSX Treiber hat, wie z.B. Draytek Minivigor.

    Zu den Providern ist folgendes zu sagen :
    Einfach den Anbieter aussuchen der zu einem passt und dessen Daten eingeben (Einwahlnummer,Passwort,Benutzernamen usw.).

    Viel Spass im Internet
     
  9. orange

    orange New Member

    moin freaks,
    ich habe einen 600er imac graphite mit 56k modem.
    1. kann ich ihn ganz einfach an eine isdn anlage anschliessen, oder brauche ich dafür einen speziellen adapter? wenn ja welcher ist zu empfehlen.
    2. wenn ich online gehen will brauche ich einen anbieter. es sind ein paar bei der konfiguration vorgegeben. was muss ich tun um den anbieter meiner wahl zu bekommen z.B. comundo etc.?

    das wärs fürs erste

    gruss orange
     
  10. macstuhli

    macstuhli New Member

    Hallo Orange

    Sicher kann man per Modem über eine Isdn-Anlage analog ins Internet.
    Ist aber ganauso, als wenn ich mit einem Porsche nur im ersten Gang fahre.
    Spaß und Geschwindigkeit erreichst du erst mit einem Isdn-Adapter.
    Diesen gibt es schon für 120,- DM im Handel.Würde aber beim Kauf darauf achten,dass
    der Adapter OSX Treiber hat, wie z.B. Draytek Minivigor.

    Zu den Providern ist folgendes zu sagen :
    Einfach den Anbieter aussuchen der zu einem passt und dessen Daten eingeben (Einwahlnummer,Passwort,Benutzernamen usw.).

    Viel Spass im Internet
     

Diese Seite empfehlen