Imac und ISDN/DSL

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von berobel, 6. April 2001.

  1. berobel

    berobel New Member

    hallo liebe Freunde,
    es reicht jetzt. Ich brauche nun unbedingt ISDN, bzw. danach DSL an meinem Imac (400/DV).
    Frage: Welche Hardware benötige ich?
    Wird eine ISDN-Karte benötigt?
    Gibt es hier USB-Lösungen?
    Wer kann mir Tips geben?
    Auf Vorschläge freue ich mich,
    bernd
     
  2. tastendachs2

    tastendachs2 New Member

    hi bernd...

    eine karte kannst du in deinen imac nicht einbauen - dafür hat er leider keinen steckplatz - was sich anbietet ist eine usb lösung - hier kann ich dir 2 geräte ans herz legen...zum einen den zyxel omninet usb, den es für 200DM in den bekannten shops gibt - bei jenem ist jedoch zu beachten, das er super magere protokolle unterstützt und enorme abbruchraten in verbindung mit t-online hat! die bessere alternative stellt hierbei das web-shuttle von hermstedt dar, welcher aber auch gleich doppelt soviel kostet, aber sicherlich die bessere wahl ist mit der du viel freude haben wirst!

    zu dsl kann ich nur sagen, das die hardware die die telekom ausliefert am mac bestens funktioniert!! (die ehternetkarte für ne mark bracuhst du dann natürlich nicht, da dein mac ja ehternet eingabut hat!)

    leiben gruß
    benni
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    hi!
    die billigste lösung wurde vergessen. das draytek mini vigor usb. ich habe das vorgängermodell, vigor 128 usb und bin damit sehr zufrieden. wenn du eine faxsoftware wie faxstf hast kannst du damit auch faxen ohne das interne modem nutzen zu müssen. läuft bei mir einwandfrei mit einem 604e/132 prozessor.
    infos gibt es auch bei http://www.tkr.de
    kostet um die 130,- mark und bei tkr geht es wohl auch umsonst, wenn du über die deinen isdn antrag stellst.
    wenn du daten direkt versenden willst(an leonardo oder pc) kannst du dir die version mit kaanuZL besorgen. das funktioniert bei mir auch sehr gut.
    grüße
    peter
     
  4. tastendachs2

    tastendachs2 New Member

    sorry peter - den hatte ich ganz vergessen/hab aber auch keine erfahrungen damit!

    gruß und tolles wochenende
    td
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi bernd,
    wenn du isdn bei telekom beantragst,bekommst du die option,isdn-geräte billiger zu kaufen.
    wenn du dann auch noch das geile dsl haben willst und nach extrem langer wartezeit doch bekommen solltest,
    bekommst du geräte von der telekom kostenlos.
    was dein imac benötigt ist eine ethernetkarte,weiss ich nicht,ob du dies benötigst?
    anschluss erfolgt über usb am mac.
    treibersoftware musst du dir mal besorgen bei telekom oder ich schicke treiber per m@il.
    RALPH
     
  6. Persi

    Persi New Member

    Hallo Berobel,
    bei mir sieht es so aus:
    NTBA Dose an der Wand für ISDN - Freischaltkosten 100,86 DM
    Die Dose selbst ist kostenlos, gibts von der Telekom.
    Damit Du Dir jetzt aber nicht komplett neue Digitaltelefone etc kaufen mußt, gibt es von der Telekom den sogenannten Teledat 2 a/b Wandler.
    Den steckst Du in die NTBA Dose und kannst Deine analogen Telefone etc weiternutzten. Kostet im T-Punkt DM 49.- wenn Du ISDN beauftragst.
    Um mit dem Mac ins Netzt zu gehen habe ich den Zyxel Omninet USB für DM 49.- bekommen. Telefonisch n bißchen Druck gemacht von wegen
    "Mir hat ja keiner erzählt... und ich wußte nicht...usw."
    Übrigens habe ich mit dem Zyxel bisher NULL Probleme gehabt.
    Vielleicht hilft es Dir.
    Gruß aus Hamburg
    Persi
     
  7. berobel

    berobel New Member

    RIESIGEN Dank an alle, muß jetzt leider dringend weg, werde mich aber noch mal im Detail melden
    Danke nochmals
    Bernd
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi persi,
    so etwa habe ich es auch gemacht,weil ich eigentlich dsl bestellt habe und die mitarbeiter der telekom mir nicht sagten,dass ich bei der umstellung zu isdn nicht ins netz komme und ich aber online banking mache,habe ich mein modem bis heute umsonst :)
    es gibt aber angebote für das modem für 1,-!!!und ich habe bis jetzt auch keine probleme mit diesem modem.
    gruss aus dresden an HH
    RALPH
     

Diese Seite empfehlen