iMac und Personal LaserWriter

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mime, 11. April 2002.

  1. mime

    mime New Member

    Hallo,
    ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines neuen iMac und bin wirklich sehr zufrieden mit der Performance des Gerätes. Nur ein Problem habe ich noch: Ich würde gerne meinen alten Personal LaserWriter 320 an den neuen Mac anschliessen. Dazu habe ich mir auch schon die entsprechenden Adapter besorgt (iDock und Belkin USB/seriell Adapter). Leider geht es immer noch nicht. Hat irgendjemand einen Tip, wie ich die beiden verbinden kann, daß ich meine Dokumente auf dem LaserWriter ausdrucken kann?
    Vielen Dank für eine schnelle Antwort.
    Michael
     
  2. wolfkasper

    wolfkasper New Member

  3. Florian

    Florian New Member

    Ich habe auch einen Personal LaserWriter via USB/seriell-Adapter am (alten) iMac; dieser funktioniert aber komischerweise nur in der am iMac als "1" bezeichneten, oberen USB-Buchse. Probier's mal an den verschiedenen Buchsen aus!

    Ansonsten: kannst Du ihn in der Auswahl sehen? Ist der Treiber für den Adapter richtig konfiguriert?

    Toi, toi, toi,
    Florian
     
  4. mime

    mime New Member

    Hallo Florian,
    ich kann den drucker in Auswahl leider nicht sehen. Ich probiere mal Deinen Tip mit dem Umstöpseln an allen USB Ports, vielleicht hilft mir das ja auch. Hast Du auch einen Adapter von Belkin? Ich wüßte gar nicht, wie ich da den Treiber richtig konfigurieren kann. Anders als andere, hat Belkin kein Kontrollfeld oder ähnliches installiert. Mal sehen, ich versuche halt weiter mein Glück.
    Danke für den ersten Tip schon mal.
    Michael
     
  5. Florian

    Florian New Member

    Ich habe den Keyspan-Adapter, der braucht mit eine Systemerweiterung und eine Konfig.-Programm um zu funktionieren, daher mein Tip.

    Den entsprechenden Druckertreiber hast Du natürlich installiert, oder?

    Florian
     

Diese Seite empfehlen