iMac verzieht Bild

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maxx, 27. März 2001.

  1. maxx

    maxx New Member

    Bei meinem iMac ist das Bild in den beiden oberen Ecken immer etwas nach außen gezogen. Ich kann das ganze zwar wegjustieren, aber irgendwie sind die Ränder immer etwas krumm. Außerdem dauert es wenn er kalt ist immer eine Zeit bis das Bild in der richtigen Position ist. Es schiebt sich langsam nach oben, so ungefähr um 5mm. Kann ich davon ausgehen das dies normal ist oder ist das ein defekt. Der iMac ist übrigens fast neu...
    Vielen Dank
     
  2. samoth

    samoth New Member

    Siehe etwas weiter unten, das selbe Problem hab ich auch heute schon zur sprache gebracht.
    Scheint aber doch was mit Temperaturwechsel zu tun haben. Frank
     
  3. Luc

    Luc New Member

    Im Kontrollfeld "Monitore" kann man Verzerrungen beheben

    Gruss
    Luc
     
  4. samoth

    samoth New Member

    ja schon aber bei mir halt nur vorübergehend.
    Irgendwan bricht er wieder 10 mm ein und das is ne normal. Frank
     
  5. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    so ähnlich fing es beinem ferneseher an, irgendwann fing er an zu knistern und zu knacken und dann verschwand das Bild. darauf hin verschwand dann der fernseher aus meinem Zimmer!
     
  6. samoth

    samoth New Member

    und was lernen wir daraus.
    windos is besser.

    diese nachricht zerstört sich in kürze von selbst :))
     
  7. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    nein, nicht unbedingt:

    ich hatte mal ne Dose und nen kleinen Sony-Monitor. der war irgenwann auch in Arsch! Zum Glück nicht in meinem!
     
  8. samoth

    samoth New Member

    na ja mit etwas sand im getriebe muß man wohl leben.

    die lezten 2 stunden hatte ich keinen einbruch.
    is vieleicht doch wie bei nen alten röhrenfernseher.

    erst mal 2 stunden den ofen anheizen. dann läuft die kiste wie ne dampflock :))

    eben unverwüstlich son mac ne
     
  9. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    vielleicht hülft es, wenn Du ein kleines Teelicht unter dir Röhre stellst!? Das verbreitet auch ein angenhmes weinnachtliches Gefühl!
     
  10. samoth

    samoth New Member

    gute idee, könnt glatt von mir sein :))

    ne mal im ernst werde es schon in griff kriegen.
    im notfall hab ich nen großen hammer im keller.
     
  11. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    ...oder Bachblüten!!!! :))
     
  12. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das sich der Monitor leicht verändert wenn er warm wird ist normal.
    In 800x600 sollte das Bild aber fast perkfekt sein, 1024 ist für den Monitor schon fast zu viel.

    Der iMac hat leider einen sehr billigen Monitor. Wenn er sich zu stark verändert/verschiebt/krumm ist, umtauschen !
    Bzw. ein Fernsehtechniker kann das justieren.

    Tobias
     
  13. maxx

    maxx New Member

    Bei meinem iMac ist das Bild in den beiden oberen Ecken immer etwas nach außen gezogen. Ich kann das ganze zwar wegjustieren, aber irgendwie sind die Ränder immer etwas krumm. Außerdem dauert es wenn er kalt ist immer eine Zeit bis das Bild in der richtigen Position ist. Es schiebt sich langsam nach oben, so ungefähr um 5mm. Kann ich davon ausgehen das dies normal ist oder ist das ein defekt. Der iMac ist übrigens fast neu...
    Vielen Dank
     
  14. samoth

    samoth New Member

    Siehe etwas weiter unten, das selbe Problem hab ich auch heute schon zur sprache gebracht.
    Scheint aber doch was mit Temperaturwechsel zu tun haben. Frank
     
  15. Luc

    Luc New Member

    Im Kontrollfeld "Monitore" kann man Verzerrungen beheben

    Gruss
    Luc
     
  16. samoth

    samoth New Member

    ja schon aber bei mir halt nur vorübergehend.
    Irgendwan bricht er wieder 10 mm ein und das is ne normal. Frank
     
  17. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    so ähnlich fing es beinem ferneseher an, irgendwann fing er an zu knistern und zu knacken und dann verschwand das Bild. darauf hin verschwand dann der fernseher aus meinem Zimmer!
     
  18. samoth

    samoth New Member

    und was lernen wir daraus.
    windos is besser.

    diese nachricht zerstört sich in kürze von selbst :))
     
  19. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    nein, nicht unbedingt:

    ich hatte mal ne Dose und nen kleinen Sony-Monitor. der war irgenwann auch in Arsch! Zum Glück nicht in meinem!
     
  20. samoth

    samoth New Member

    na ja mit etwas sand im getriebe muß man wohl leben.

    die lezten 2 stunden hatte ich keinen einbruch.
    is vieleicht doch wie bei nen alten röhrenfernseher.

    erst mal 2 stunden den ofen anheizen. dann läuft die kiste wie ne dampflock :))

    eben unverwüstlich son mac ne
     

Diese Seite empfehlen