imac with no power to burn !!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gasborn, 24. Januar 2002.

  1. gasborn

    gasborn Gast

    hallo ihr mac-fetischisten. ich habe mir von meinem knappen studentenbudget geld zusammengekratzt, um mir einen externen firewire brenner für meinen imac zu kaufen. habe mich tagelang im internet umgeschaut und stehe jetzt vor einem problem. welcher ist der richtige? hier ist die engere auswahl :

    1. formac firewire ext. 24/10/40 mit toast 5.01 oem, burn-proof für
    235 ¬ bei mactrade.de

    2 comline firewire ext. 24/10/40 mit toast 5.1 oem, eingebaut ist ein laufwerk von YAMAHA CRW 2200 E für 260 ¬ bei mactrade.de

    3. lacie firewire ext. 24/10/40 inkl. easy cd creator und Toast MAC , burn-proof für 269 ¬ bei sendamac.de

    welchen von den drei könntet ihr empfehlen, damit ich endlich anfangen kann zu brennen.

    bedanke mich schon mal im voraus.

    gasborn.de
     
  2. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hi,

    die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.

    Bei MacTrade ist allerdings ein kleiner Fehler auf der Website. Der Yamaha CRW 2200 brennt "nur" 20x, erst der 3200 (steht darunter) schafft die 24x. Spielt in der Praxis aber eher die untergeordnete Rolle (knappe halbe Minute schneller brennen mit 24x).

    Der Formac arbeitet in der Konfiguration nicht unter OS X. Erst mit Toast 5.1.

    Über die Qualität von LaCie-Brennern kannst Du im Forum nachlesen ohne Ende.

    Gruß macbischoff
     
  3. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ich habe einen Yamaha CRW 8824 E anno 2000 mit altertümlicher 8facher Geschwindigkeit. Er bringt es aus mir unbekannten Gründen nicht unter X mit Toast 5.1. Über laCie-Brenner wird hier nur gutes berichtet.
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    ja die LaCie funzen, habe selbst einen, und kenne auch ausserhalb dieses Forums Leute, die darauf schwören.....
    fürs 24 fache must Du bei dem das Toast lite 5.02 update laden, sonst geht er nur 16-fach.....
    tAmbo
     
  5. gasborn

    gasborn Gast

    so wie es aussieht werde ich mir einen lacie brenner kaufen.

    eine frage haettte ich da noch an die brenner fraktion:

    sollte die groesse vom cache ausschlaggebend fuer den kauf sein?

    bei sendamac gibt es nämlich den lacie 16/10/40 mit 2 MB cache fuer 428 DM und den 24/10/40 mit 8 MB cache fuer 526 DM.
    lohnt sich der aufpreis in hoehe von 100DM?
     
  6. gasborn

    gasborn Gast

    hallo ihr mac-fetischisten. ich habe mir von meinem knappen studentenbudget geld zusammengekratzt, um mir einen externen firewire brenner für meinen imac zu kaufen. habe mich tagelang im internet umgeschaut und stehe jetzt vor einem problem. welcher ist der richtige? hier ist die engere auswahl :

    1. formac firewire ext. 24/10/40 mit toast 5.01 oem, burn-proof für
    235 ¬ bei mactrade.de

    2 comline firewire ext. 24/10/40 mit toast 5.1 oem, eingebaut ist ein laufwerk von YAMAHA CRW 2200 E für 260 ¬ bei mactrade.de

    3. lacie firewire ext. 24/10/40 inkl. easy cd creator und Toast MAC , burn-proof für 269 ¬ bei sendamac.de

    welchen von den drei könntet ihr empfehlen, damit ich endlich anfangen kann zu brennen.

    bedanke mich schon mal im voraus.

    gasborn.de
     
  7. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hi,

    die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.

    Bei MacTrade ist allerdings ein kleiner Fehler auf der Website. Der Yamaha CRW 2200 brennt "nur" 20x, erst der 3200 (steht darunter) schafft die 24x. Spielt in der Praxis aber eher die untergeordnete Rolle (knappe halbe Minute schneller brennen mit 24x).

    Der Formac arbeitet in der Konfiguration nicht unter OS X. Erst mit Toast 5.1.

    Über die Qualität von LaCie-Brennern kannst Du im Forum nachlesen ohne Ende.

    Gruß macbischoff
     
  8. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ich habe einen Yamaha CRW 8824 E anno 2000 mit altertümlicher 8facher Geschwindigkeit. Er bringt es aus mir unbekannten Gründen nicht unter X mit Toast 5.1. Über laCie-Brenner wird hier nur gutes berichtet.
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    ja die LaCie funzen, habe selbst einen, und kenne auch ausserhalb dieses Forums Leute, die darauf schwören.....
    fürs 24 fache must Du bei dem das Toast lite 5.02 update laden, sonst geht er nur 16-fach.....
    tAmbo
     
  10. gasborn

    gasborn Gast

    so wie es aussieht werde ich mir einen lacie brenner kaufen.

    eine frage haettte ich da noch an die brenner fraktion:

    sollte die groesse vom cache ausschlaggebend fuer den kauf sein?

    bei sendamac gibt es nämlich den lacie 16/10/40 mit 2 MB cache fuer 428 DM und den 24/10/40 mit 8 MB cache fuer 526 DM.
    lohnt sich der aufpreis in hoehe von 100DM?
     
  11. gasborn

    gasborn Gast

    hallo ihr mac-fetischisten. ich habe mir von meinem knappen studentenbudget geld zusammengekratzt, um mir einen externen firewire brenner für meinen imac zu kaufen. habe mich tagelang im internet umgeschaut und stehe jetzt vor einem problem. welcher ist der richtige? hier ist die engere auswahl :

    1. formac firewire ext. 24/10/40 mit toast 5.01 oem, burn-proof für
    235 ¬ bei mactrade.de

    2 comline firewire ext. 24/10/40 mit toast 5.1 oem, eingebaut ist ein laufwerk von YAMAHA CRW 2200 E für 260 ¬ bei mactrade.de

    3. lacie firewire ext. 24/10/40 inkl. easy cd creator und Toast MAC , burn-proof für 269 ¬ bei sendamac.de

    welchen von den drei könntet ihr empfehlen, damit ich endlich anfangen kann zu brennen.

    bedanke mich schon mal im voraus.

    gasborn.de
     
  12. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hi,

    die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.

    Bei MacTrade ist allerdings ein kleiner Fehler auf der Website. Der Yamaha CRW 2200 brennt "nur" 20x, erst der 3200 (steht darunter) schafft die 24x. Spielt in der Praxis aber eher die untergeordnete Rolle (knappe halbe Minute schneller brennen mit 24x).

    Der Formac arbeitet in der Konfiguration nicht unter OS X. Erst mit Toast 5.1.

    Über die Qualität von LaCie-Brennern kannst Du im Forum nachlesen ohne Ende.

    Gruß macbischoff
     
  13. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ich habe einen Yamaha CRW 8824 E anno 2000 mit altertümlicher 8facher Geschwindigkeit. Er bringt es aus mir unbekannten Gründen nicht unter X mit Toast 5.1. Über laCie-Brenner wird hier nur gutes berichtet.
     
  14. Tambo

    Tambo New Member

    ja die LaCie funzen, habe selbst einen, und kenne auch ausserhalb dieses Forums Leute, die darauf schwören.....
    fürs 24 fache must Du bei dem das Toast lite 5.02 update laden, sonst geht er nur 16-fach.....
    tAmbo
     
  15. gasborn

    gasborn Gast

    so wie es aussieht werde ich mir einen lacie brenner kaufen.

    eine frage haettte ich da noch an die brenner fraktion:

    sollte die groesse vom cache ausschlaggebend fuer den kauf sein?

    bei sendamac gibt es nämlich den lacie 16/10/40 mit 2 MB cache fuer 428 DM und den 24/10/40 mit 8 MB cache fuer 526 DM.
    lohnt sich der aufpreis in hoehe von 100DM?
     

Diese Seite empfehlen