iMac2: Was mir nicht gefällt:

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmercy, 8. März 2002.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    1. Der iMac2 mit Superdrive ist ein richtiges Sahneschnittchen. Schnell genug, super Display, gut verarbeitet, meine ersten DVDs laufen klasse. Aaaaber:

    2. Hätte gerne Einschaltknopf VORNE wie beim Cube (Sensor und pulsierendes Licht)

    3. Kein Reset-Schalter mehr (Reset NICHT mehr möglich, auch nicht über Tastatur, da hier auch der Startknopf fehlt)

    4. Kein Programmierknopf mehr (bin mal gespannt, wie die nächsten Firmware-Updates aufgespielt werden...)

    5. Auf der Tastatur fehlen Tasten für Helligkeit (selbst das iBook hat das)

    6. Für fast 5.000 DM (2.400 ¬) könnte man schon eine kabellose Tastatur mit einplanen!

    7. Ebenso sollte die Maus kabellos und mit Scrollrad/3-Tasten sein (Standard)

    8. Hat das Superdrive keine Öffnung mehr für die Büroklammer - wenn da mal 'ne CD hängt ist Sense!!!

    9. Sollte jeder User das Display einfach vom Rest trennen können. Wenn das mal defekt ist, behält man den Rechner, schickt das Display ein und hängt einen normalen Monitor zur Überbrückung hinten ran.

    10. Bin ich manchmal ein alter Meckersack...
     
  2. Haegar

    Haegar New Member

    zu 3:

    wenn man den Einschaltknopf länger gedrückt hält (ca. 5 Sec.) soll die Reset-Funktion starten.

    zu 9:

    noch eine Funktion für das Gelenk? Eventuell schwer machbar?

    zu 10:

    jaja, die Gier nach immer mehr ;-)

    Gruss Haegar
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Zu 3:
    5 sec. drücken ist kein Reset sondern AUSSCHALTEN! Kurz drücken gleich Ruhezustand - also nix Reset!

    Zu 9:
    Stelle mir das so vor: Gelenk leicht nach unten drücken, die Kontakthaken rasten aus, 90 Grad nach links drehen, herausziehen. Bei 3 Jahren Planung sollte das realisierbar sein...

    Zu 10.
    Jepp, so isses - aber konstruktive Verbesserungsvorschläge werden in anderen Firmen sogar finanziell honoriert!
     
  4. Maccer

    Maccer Gast

    hi.

    Das "Büroklammerloch" gibt es auch bei den Quicksilver-G4s nicht mehr. Man kann beim Starten die Maustaste gedrückt halten, dann sollte der Schlitten ausfahren.

    Man scheint den Programmierer-Button nicht für jedes Firmware-update zu brauchen, für die Quicksilver-G4s gabe es letzthin auch ein Firmware-update 1.1, bei welchem es nirgends was von Programmierertaste heisst.

    Eine kabellose Maus/Tastatur gibt es jezt bei apple einfach (noch) nicht. und: Das mit dem Scrollrad/Dreitasten kannst du gleich vergessen ;-)
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    Mit "CD hängt" meine ich auch: wenn die mal schief drin sitzt bzw. bricht oder wenn der Auswurf-Motor mal nicht will. Mechanisch d.h. per Hand kann man sie NICHT mehr auswerfen...
     
  6. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    <duck>
    Vor ein paar Jahren gabe es mal von Toshiba so ein Teil (PIII 650/ bla bla bla) das bis auf FW ziemlich ident war (ja, auch mit 15" TFT) und jetzt kommts: mit einem Logitech Cordless Set (keyboard + mouse) der Empfänger war ins Gerät eingebaut. Sah auch verteufet gut aus um ca. 32000 ATS. Vor 6 Monaten haben sie die Dinger bei MM um 14990 ATS dan abverkauft...
    </duck>

    was ich damit sagen will:
    1) so neu ist das Konzept nicht
    2) es geht auch mit ohne Kabel

    lg iMike, der eine optische Maus mit Scroll und 2 tasten hat (von logitech)
     
  7. sevenm

    sevenm New Member

    zu 5. versuch es mal mit den Tasten F14 und F15
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    Ich weiß - unter X. Aber unter 9.2.2 geht's nicht - muß mal ein Script dafür schreiben...
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    zu 6. was hab ihr alle mit dem kabellosem klump???

    zu 7. maus mit drei tasten und scrollrad?? wozu???
    kämme mir nicht ins haus, 1 taste reicht vollkommen....

    zu 8.

    wenn mal ne cd hängt dh. schief drinnen ist geh es eh wieder automatisch auf..
    ansonsten maus drücken beim starten, bzw. auswurftaste...

    9. harhar is ja net sinn und zweck der sache...

    10. jop...

    ;-))
     
  10. airwalk

    airwalk New Member

    zu 2: stimm ich dir zu

    zu 3: in os-x brauchst keinen reset-knopf mehr

    zu 4: brauchst bei os-x auch nicht mehr

    zu 5: wirklich nicht nötig, weil der imac immer am selben platz stehen wird und die lichtverhältnisse ständig ähnlich sein werden (sony machts aber trotzdem vor: 15" tft mit lichtsensor .. passt das display automatisch auf die lichtstärke der umgebung an .. usersensor: entfernt man sich vom bildschirm, geht er nach ner zeit in ruhezustand. wäre auch nett fürn imac .. aber eben teuer teuer)

    zu 6: stimm ich dir zu

    zu 7: wäre schon lange fällig

    zu 8: hat es. klappe auffunzeln .. rechts wo ist es am laufwerk

    zu 9: wäre schön

    zusatz: würds den imac auch mit nem 17" tft geben, würd ich mir sofort einen holen! :)
     
  11. airwalk

    airwalk New Member

    >>zu 6. was hab ihr alle mit dem kabellosem klump???

    weil wir im jahr 2002 leben, und dieser kabel-shit endlich mal ein ende haben muss! geile vorstellung .. hier nen mac stehen zu haben mit bluetooth oder appletooth, und nur noch ein power-cable. irgendwann .. vielleicht 2012 ......

    >>zu 7. maus mit drei tasten und scrollrad?? wozu???
    kämme mir nicht ins haus, 1 taste reicht vollkommen.

    was machst hauptsächlich am mac?! also ich möcht in photoshop, illu und flash die zusätzlichen tasten und das scrollrad nicht vermissen (dieses vorallem auch beim surfen).
    mal nen tag mit so ner maus .. und du nimmst nie mehr ne andere :)
     
  12. macmiguel

    macmiguel New Member

    Die Größe des halben Fussballs ist schon gemacht für ein 17er!!
    Das kommt ganz sicher.
    Gruß
    m
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Seh ich auch so :)
    wird ein schönes Fest, das Weihnachtsfest!
     
  14. thesky

    thesky New Member

    17" TFT wirds genauso wenig geben wie den alten iMac mit 17" Monitor. Aber trotzdem viel Spass beim Warten ;-))

    thesky
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Na, da wette ich doch glatt eine Kiste Aldi-Schoko-Weihnachtsmänner mit Dir ;-)

    Ist doch das einfachste Upgrade, mit dem Apple seinen iMac ohne Probleme nochmals aufwerten kann. Der konstruktive Aufwand dazu = Null (im Gegensatz zum "Ei-Mac").
     
  16. macmiguel

    macmiguel New Member

    Ne Kiste Weizenbier zum Midsummer !!!
    Wie`s Amen in der Kirche.
    die Proportionen aussen wie innen werden stimmiger.
    Gruss
    m
     
  17. Radiostar

    Radiostar Gast

    zu 6:

    Wie ist dass denn eigentlich bei Funkmaeusen und Funktastaturen, die brauchen doch bestimmt ne Batterie, oder? Das waere doch irgendwie doof, wenn bei Akku Notstand die Maus aussetzt! Da gefaellt mir die Kabelloesung erheblich besser - weil wartungsfrei!!!

    Man stelle sich vor, 23 Uhr an einem Samstag Abend und die wichtige Auftragsarbeit steht kurz vor der Vollendung....und dann setzt beim Druckbefehl die Maus (aufgrund eines leeren Akkus) aus! Autsch...

    Solche Geraete, wie z.B: ein Drucker oder Scanner sind doch eher fuer ein kabelloses Funksystem geeignet, da dieses sowieso an 230 V angeschlossen werden muessen!

    Gruss,
    Radiostar (wired)

    P.S: Was mir am neuen iMac GANZUNDGARNICHT gefaellt ist, dass ich ihn mir bestellt habe und nun noch ca. 5 Wochen darauf warten muss!!!! ;-(
     
  18. urm

    urm New Member

    zu 8

    Große Büroklammer nehmen mit einem ca. 5 cm langen geraden Stück, an der richtigen Stelle etwa mittig unter dem CD Schlitten reinstecken und etwas drücken. Geht zumindest beim Qiucksil. Superdrive

    Gruß
    urm
     
  19. Risk

    Risk New Member

    Mir gefällt die lange Lieferzeit nicht.

    Laut Apple Store 35 Tage.

    Alles andere ist für mich erstmal nicht so wichtig.
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    >>irgendwann .. vielleicht 2012 ......
    mit eigener stromversorgung, je mehr man die maus bewegt desto länger die akuulaufzeit ;-))

    >>was machst hauptsächlich am mac?!
    auch das...allerdings mit tablet und stift...;-)
     

Diese Seite empfehlen