imac2 zu teuer? dann&

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DonRene, 1. April 2002.

  1. DonRene

    DonRene New Member

  2. caMi

    caMi New Member

    Seit Apple Produkte als Life-Style-Artikel /Design-Objekte angesehen werden, spricht kaum noch jemand über die Betriebssyteme und die verschiedene Software.
    Als ich mir den neuen iMac bei Karstadt anschaute, habe ich Kommentare gehört wie: "Da mußt du das Design teuer bezahlen". Keiner war an den wirklich wichtigen Dingen interessiert.
    Nachdem ich ein bißchen mit iTunes und OS X gespielt hatte, kam ein älterer Herr auf mich zu und fragte nach den Vorzügen des mac-Rechners gegenüber einem Windows-Rechner. Sein Sohn wohnt in Hamburg und will unbedingt einen neuen iMac, so der Mann, er macht in Musik. Auf das Geld kommt es nicht drauf an, so der interessierte Herr. Ich denke, ich konnte ihn vom iMac überzeugen, die Karstadtverkäufer wären dazu nicht in der Lage gewesen.
    caMi
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Konkurenz belebt das Geschäft.Es wäre schon gut für uns,wenn andere Rechnerhersteller mehr Wert aus das Design legen.Macht den Markt enger,drückt die Apfelwucherpreise.
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    ich glaub mein posting ist missverstanden, ich meine damit das andere nicht billiger sind und das design ist ja wohl...naja eben nix. und das ding ist ohne brenner fast genauso teuer wie der imac 2

    von os etc will ich jetzt garnet reden nur die hw

    ich war zu faul, das genauer zu erläutern, bin erst aufgestanden .-)
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    *lol*

    tulup????

    das können doch nur bekiffte holländer sein :)

    letzens hab ich von samsung einen imac1 nachbau gesehen, die technischen daten weiß ich nicht mehr so genau, aber nichts großartiges... der preis jenseits von gut und böse...so wie ein mittlerer imac2 ungefähr...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen