imac24": DVD hängt, Kopieren abbrechen nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ipod, 15. Dezember 2009.

  1. ipod

    ipod New Member

    Hallo zusammen,

    ich kopiere gerade Inhalte einer selbstgebrannten Daten-DVD auf meine Festplatte. Es kam eine Fehlermeldung, dass nicht alles kopiert werden kann. Nun kann ich die DVD nicht auswerfen (weder über Apfel-E, noch über Festplattendienstprogramm... der Kopiervorgang hängt (seit einer halben Stunde sagt er, er würde noch 2 Minuten brauchen), lässt sich aber auch nicht abbrechen. Ein Neustart geht auch nicht, weil "der Finder beschäftigt ist". Was mach ich jetzt?

    imac24", 10.5.8
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Mache einen Neustart und halte nach dem Startton die linke Maustaste gedrückt, bis die DVD ausgeworfen wird. Die DVD ist dann allerdings Schrott. Es gibt noch ein paar andere Möglichkeiten, um einen defekten Datenträger auszuwerfen. Aber der ist wohl der einfachste.

    MACaerer
     
  3. ipod

    ipod New Member

    Muss ich dann einen "brutalen" Neustart (Anschalten-aussschalten) machen? Einen normalen Neustart kriege ich nicht hin.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du meinst ausschalten durch drücken und gedrückt halten der Einschalttaste? Wenn sonst nichts mehr geht....

    MACaerer
     
  5. ipod

    ipod New Member

    Ja, das meinte ich. Ich hatte allerdings gehofft, dass es eine "elegantere" Methode gibt. Danke Dir für die Hilfe.
     
  6. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Neustart des Finders
     

Diese Seite empfehlen