iMac24 probleme mit Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von srohrlack, 8. November 2006.

  1. srohrlack

    srohrlack New Member

    Seit Sonnabend habe ich einen iMac24 (10.4.8). Leider schaffe ich nicht mich über das Lan mit meinem DSL Modem Speedport W500V zu verbinden. Ich komme nicht einmal auf den Router um ihn zu konfigurieren. Am Speedport blinkt nur die Lampe fürs LAN.

    In den Netzwerkeinstellungen habe ich Ethernet (integriert) und Dhcp eingetragen.

    Mein PC funktioniert perfekt per LAN. Ich kann mich auch mit dem Mac per WLAN verbinden.



    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Stefan

    EDIT:
    Ich habe gerade noch einmal etwas probiert. Wenn ich mich erst per WLAN verbinde und dann den LAN Anschluss von Mac deaktiviere, funktioniert auch das LAN. Scheint irgentetwas mit der IP bzw DHCP zu tun zu haben. Nach einem Neustart klappt es dann wieder nicht mehr.
     
  2. srohrlack

    srohrlack New Member

    Hat denn niemand irgend eine Idee?
     
  3. u_wolf

    u_wolf New Member

    Hast du Ethernet auf >automatisch< stehen ?
    Wird der router als 192.168.1.1 angezeigt ?
    Hat dein imac automatisch eine interne IP zugewiesen bekommen?
    falls nicht , würde ich über den PC in den Router gehen und schauen ,ob der iMac überhaupt erkannt wird.
    normalerweise geht das doch alles von selbst.
    entweder du hast was manuell verstellt oder dein kabel ist defekt?????

    gruss u_wolf
     
  4. srohrlack

    srohrlack New Member

    Ja ich habe es auf automatisch stehen. Der DHCP am Router ist auch aktiviert. Das Kabel funktioniert ganz prima am PC, habe es aber auch mal ausgetauscht. Das Problem scheint zu sein, dass der Mac keine IP zugewiesen bekommt. Wenn ich mich erst mit dem WLAN verbinde, der Mac die IP bekommt und ich dann WLAN kappe, kann ich auch über Ethernet ganz normal weiterarbeiten. Deshalb bin ich mir auch sicher, dass das Kabel funktioniert.
    Der Routeradresse ist 192.168.2.1
    In den Netzwerkeinstellungen habe ich auch DHCP angeben. Hat jemand noch eine Idee?

    Vielen Dank
     
  5. u_wolf

    u_wolf New Member

    hat denn der PC bei dir die 1.1 adresse ?
    das ist nicht normal, die 1.1 ist immer für den Router.
     
  6. u_wolf

    u_wolf New Member

    so muss die sache aussehen
     
  7. u_wolf

    u_wolf New Member

    Hast du es jetzt hinbekommen und woran lag es ????
    das wäre schon interesant zu wissen.
     
  8. srohrlack

    srohrlack New Member

    Hallo,
    bin leider gerade erst nach Hause gekommen. Leider funktioniert es immer noch nicht so richtig. WLAN klappt LAN klappt mit Mac nicht.
    Mein W500V funktioniert mit dem PC per LAN prima nur mit den gleichen Einstellungen beim Mac nicht. Habe jetzt mal einen D-Link DSL 664T probiert. Der funktioniert am Mac sehr gut, auch mit den gleichen Einstellung beim Mac. Leider habe ich bei dem 664T Probleme mit dem PC. Nach ein bis zwei tagen ist der Router immer irgendwie nicht mehr ansprechbar und muss neu gestartet werden.
    Meine Vorübergehende Lösung:
    W500V: PC per LAN; Mac per WLAN; Der Nachteil ist, dass der Datenaustausch zwischen Mac und PC etwas lahm ist.

    Vielen Dank für Eure Bemühungen
    Stefan
     

Diese Seite empfehlen