Images der Systempartition! Wie geht das???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benster77, 3. Oktober 2004.

  1. benster77

    benster77 New Member

    Ich habe meine Partition für das System mit 10 GB leider zu kelin gemacht. Ich habe so umfangreich Software, dass ich nun immer die Meldung bekomme, dass das Volume voll ist.

    Jetzt möchte ich, um mir die Arbeit zu erleichtern, ein Image des Volumes auf einer externen Festplate erstellen, anschließen die Platte neu Formatieren und partitionieren und anschließen das Image als Arbeitsvolume wieder auuf den Rechner bringen.

    Nun stell ich mir drei Fragen:

    1. Wie geht das am besten? kann ich die Partitionen umbenennen?

    2. Werden meine lizenzen (für Software, die mit einem Challange und Responce arbeiten wie Antanres Autotune, etc.) mit hin und her kopiert und funktionieren sie anschließend wie gehabt? (Nicht, dass ich sie nicht auch neu anfordern könnte, aber es würde die sache erleichtern...)

    3. wie klappt das mit meiner iTunesSammlung aus dem Store?
    funktioniert hier, das Hin- und Herkopieren?

    Danke für eure Hilfe!

    Gruß, Benster
     
  2. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    Hi benster,

    ein Image (auch bootfähig) deiner
    Systempartition kannst du mit
    dem Carbon Copy Cloner machen.

    Es geht auch mit dem Festplatten-
    Dienstprogramm. Einfach die
    Systempartition auswählen und
    ein Image davon erstellen lassen.




    Gruß
    tYPO
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    @ typomac:
    Eigentlich sollte das doch auch mit dem Festplattendienstprogramm gehen, oder? Ich krieg dabei aber immer nur Fehlermeldungen!
     
  4. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    @ mac_heibu

    hab mein Backup auf eine
    ext. HD mit dem Festplatten-
    Dienstprogramm gemacht.

    Hab keine Fehlermeldungen
    bekommen.

    Was für Fehler zeigt er
    dir dann an?
     
  5. benster77

    benster77 New Member

    ich habe mit CCC nun ein Klone gebastelt. klappt alles soweit ganz gut nur zeigt er jetzt seit etwa 2,5 stunden an, das Darwin Links erstellt werden.

    Vermutlich hängt die anzeige bei CCC ohne das es wirklich abgeschmiert ist. es sieht auch so aus, als wenn alle datein auf die externe HD kopiert wurden.

    kann ich das programm einfach beenden oder dauer das mit den Darwin links immer so lange?
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Also ich hab es gerade noch mal probiert. Spassigerweise kriege ich jetzt keine Fehlermeldungen mehr (oh, wie peinlich!)
    Aber trotzdem: Ein Ordner sollte als CD bebrannt werden (ich weiß, geht komfortabel via Desktop, war aber auch nur ein Test)
    Festplattendienstprogramm gestartet, "Images/Neu/von Ordner" angeklickt und meinen Ordner ausgewählt. Der Rechner erstellt klaglos ein Image.
    Wenn ich jetzt dieses Image im Dienstprogramm anwähle und auf "Brennen" gehe, macht er genau das. Die fertige CD erscheint aber weder auf dem Desktop noch im Finder-Fenster. Im Festplatten-Dienstprogramm allerdings wird sie sichtbar!
    Ich mache da bestimmt einen Denkfehler aber was für einen?
     
  7. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    @mac_heibu

    hast du vielleicht in
    den Findereinstellungen
    im Punkt Seitenleiste
    keinen Haken bei CDs
    gesetzt.


    @ benster

    hmmm...
    sorry, da kann ich dir
    nicht weiterhelfen.
    Dieses Problem hatte
    ich noch nie.
     
  8. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Doch der Haken ist gesetzt! Die CD taucht auch nicht i Finderfenster auf.
    Im Festplattendienstprogramm erscheint sie völlig normal
     

Diese Seite empfehlen