Imation SuperDisk unter Jaguar

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Florian, 11. August 2003.

  1. Florian

    Florian New Member

    Hat es jemand von Euch geschafft, das USB-Imation SuperDisk-Laufwerk (liest 1,4 MB- und Imation-eigene 120 MB-Disketten) unter Jaguar zuverlässig zum Laufen zu bringen?

    Bei mir funktioniert das nur bei (höchstens) jedem dritten Anlauf:
    - Diskette rein, das LW fängt an zu rödeln, die Leuchtdiode am LW brennt nicht, Diskette wird nicht gemountet.
    - Diskette raus, USB-Stecker aus- und wieder einstöpseln, Diskette wieder rein, gespannt auf die Leuchtdiode schauen. Wenn sie blinkt, ist jetzt alles OK, wenn nicht, wieder von vorne. . .
    - Letztlich klappt es immer, aber der Aufwand ist immens und eines Macs nicht würdig.

    Kennt jemand eine Lösung?
    Florian
     
  2. bsek

    bsek New Member

    dein problem is mir nicht bekannt. läuft soweit ok unter jaguar (iMac 233). warum es jetzt bei mir geht und bei Dir nicht, kann ich Dir jetzt leider nicht verraten. aber: es geht ...
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Ach, das ist ja interessant - dann präzisiere ich mal die Konfiguration, vielleicht fällt ja jemendem was dazu ein (ich dachte schon, es sei Hopfen und Malz verloren).

    Das Imation wird an einem iMac 17" 1 GHz unter 10.2.6 (Classic-free) an einem der rechnereigenen USB-Ports (also ohne Hub) betrieben.

    Danke für die Info,
    Florian
     

Diese Seite empfehlen