iMessages beta (Preview auf neue Funktion von OSX 10.8)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maccelerator, 17. Februar 2012.

  1. maccelerator

    maccelerator Member

    Wer hat Messages schon ausprobiert? (http://www.apple.com/macosx/mountain-lion/messages-beta/)

    Es ersetzt iChat. Meine Frage ist allerdings ob eine Message dann nur auf einem Empfänger-Mac landet oder auch auf dessen anderen Geräten. Oder wenn mir jemand antwortet, habe ich die Message dann auf dem Mac und zeitgleich melden sich iPhone usw. mit derselben Nachricht?

    Ich habe gern ein besseres iChat, will aber die Messages auf den Mac limitieren und nicht auf den iOS-Geräten auch haben.

    Wer hat es schon probiert?
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Probiert habe ich es noch nicht, ich nutze an sich keine Chat Programme...

    Ich denke aber mal, dass die logische und konsequente Weiterführung von Apples "Everything, Everywhere, Everytime" (hatte das nicht auch Citrix mal so ähnlich als Slogan?) dahin gehen wird, dass Du in Echtzeit alle Chats auf allen Deinen Geräten hast. Soll heißen, Dein Mac zuhause ist an, Du bist mit dem iPad unterwegs und Dein iPhone ist ausgeschaltet...ich chatte Dich an, wir unterhalten uns...die Konversation kriegst Du sowohl auf den Mac als auch aufs iPad. Nachdem Du meine Antworten auf dem iPad gelesen hast, sollten diese auch als "gelesen" auf dem Mac erscheinen. Nach ein paar Mal hin und her schreiben ist wieder Schluß und Du löscht die ganze Unterhaltung. Das sollte dann dazu führen, dass die Konversation auch von Mac gelöscht wird und nachdem Du Dein iPhone eingeschaltet hast, sollte sie da gar nicht erscheinen...

    Ich geh mal davon aus, so sollte es laufen...zumindest denke ich mal, dass Steve es so gewollt hätte...

    Jm2C,
    John L.
     
  3. maccelerator

    maccelerator Member

    Danke, bin gespannt ob es einer getestet hat.

    :) :) Da war ich auch schonmal :)
     
  4. John L.

    John L. Active Member

    Die geilste Party des Universums, oder...? :D

    John L.
     
  5. Jürgen77

    Jürgen77 New Member

    hi,
    hab Message getestet und meiner Erfahrung nach werden die Chats nicht auf ein iDevice weitergeleitet sofern man den Chat mit Message gestartet hat. Ist auf der einen Seite ganz gut, weil man sie so nicht ständig doppelt und dreifah hat - aber:
    ich finde es doof einen Chat mit Message zu beginnen, dann den Mac auszumachen und die Antworten aber nicht entsprechend auf mein iPhone via iMessage weitergeleitet zu bekommen.

    Antwortet mein Gesprächspartner in meiner "Abwesenheit" (Mac ist aus), bekomme ich die entsprechende Antwort erst, wenn ich ihn wieder starte und Message öffne.

    Zumindest habe ich noch nicht die Einstellung gefunden, dass solche Antworten bei geschlossenem Message via iMessage aufs Handy gehen.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich iCloud NICHT verwende, das weiß ich nicht.

    Wenn jemand näheres weiss, wäre ich für Hilfe sehr dankbar. Ich würde mir nämlich wünschen, dass auf dem Mac begonnene Chats auch dann auf dem iPhone weitergeführt werden können.

    mfg,
    Jürgen
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Das wird's sein, denn ich habe mehrfach was anderes gelesen!
     
  7. John L.

    John L. Active Member

    Ich geh auch davon aus, dass es wg. fehlender iCloud nicht so ist, alles andere wäre imho aus Apple Sicht logisch. Seine iCloud Mails kann man ja inzwischen auch nur noch über IMAP (und nicht mehr über POP3) abfragen...was letztendlich ja auch heißt, das man auf allen Devices die gleichen Mails sieht und nichts mehr doppelt vorhanden ist...

    John L.
     
  8. Jürgen77

    Jürgen77 New Member

    Ich werde es die Tage mal mit iCloud testen. Hab mich die ganze Zeit bewußt gegen iCloud entschieden, weil ich immer alles vom Handy auch auf dem Mac möchte, aber vielleicht gibts ja über die Einstellungen entsprechende Möglichkeiten zu filtern.
     
  9. Jürgen77

    Jürgen77 New Member

    So, ich habe jetzt iCloud mal eingestellt, aber es funkt trotzdem nicht.
    Sprich die Chats werden nicht über iCloud vervielfältigt.
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    In den Artikeln wie diesen steht was anderes!
     
  11. Jürgen77

    Jürgen77 New Member

    Habe mir den Bericht mal durchgelesen. Ich verstehe es so, als wäre diese Funktion mal für den Berglöwen gedacht. Aber ob die beta das schon so erfüllt? Ich für meinen Teil stelle fest, dass es nicht funktioniert. Warum auch immer. Kann den Fehler nicht finden.
    Ich schreibe mit einem Kumpel von meinem Mac aus auf sein iPhone. Das heißt, ich schicke von meiner AppleID (Mailadresse) an seine Handynummer eine Message, die er als iMessage erhält. Antwortet er mir, geht diese ja an meine Mailadresse der AppleID und nicht an meine Handynummer. SChreibe ich ihm zwischenzeitlich von meinem iPhone und er entwortet er mir hierauf, bekomme ich diese aufs Handy, aber nicht auf den Mac. Ich könnte mir vorstellen, dass es daran liegt, dass einmal meine AppleID der Absender ist und einmal die Handynummer.
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    In anderen Foren wurde der Bericht aber bestätigt. Der Fehler muss in der Beta oder bei dir liegen. Es ist jedenfalls von Apple so gewollt, dass die Unterhaltung auf allen Geräten nahtlos fortgesetzt werden kann!
     
  13. Jürgen77

    Jürgen77 New Member

    Denke auch, dass es dann an der Beta liegt. Ich hab im Netz ein Video gesehen, wo einer die Entwicklerversion vom MountainLion hat und da funzt es einwandfrei. So viele Einstellmöglichkeiten hat Message nicht, wüsste nicht, wo ich da einen Fehler gemacht habe. Gedulde ich mich, bis der Berlöwe rausgelassen wird ;)
     

Diese Seite empfehlen