Immer auf der Seite der Verbraucher ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pewe2000, 9. Februar 2011.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    War hier nicht im Forum vor kurzem jemand, der die Weiterberechnung der Kosten für neue Leitungen an die Stromkunden bezweifelt hat ? :p
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ja, weil das schon x-fach bezahlt wurde. Leider hat man es vergessen.
     
  4. McDil

    McDil Gast

    Wofür nur verwenden die Energiekonzerne ihre horrenden Gewinne? Wofür nur? Da war doch irgendwas . . . . . . *grübel*
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Mensch, McDil, was haben Gewinne mit Investitionen zu tun? Früher war das vielleicht mal so, dass diese für Investitionen genutzt wurden.

    :teufel:
     
  6. McDil

    McDil Gast

    Richtig! Das war's! Die verschenken ihr Geld lieber an ihre "Teilhalter", als in die marode Technik zu investieren. Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff!
     
  7. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    McDil, für Spenden und für Boni und andere Wohltaten.
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Und für die Politiker, die sich für die Atomkraft stark machen, müssen ja auch ein paar Krümel übrig bleiben.

    Gelle, Oetti!

    :teufel:
     
  9. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Krümel? Mensch Pewe! Krümmmel! Krümmel sag ich.
     

Diese Seite empfehlen