immer online mit dsl?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tyrra, 30. April 2001.

  1. Tyrra

    Tyrra New Member

    t-online kickt mich nach einiger zeit immer raus.
    Gibt es ein mac-tool das das unterbindet. (am PC gibt es da so ein tool - keep online oder so)
     
  2. Sascha

    Sascha New Member

    Hi !

    Was heißt "nach einiger Zeit" ? Soviel ich weiß, wird jede Verbindung vom Telekommando nach max. 24 Std. aus technischen Gründen automatisch gekickt. Da kann der Computer nix dran ändern. Ansonsten beschreib mal Deine Einstellungen genauer !

    Gruß, Sascha
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Off Topic...
    >Telekommando
    Da viel mir ein :
    Suicidecommando, suicide, suicide, suicide...

    Weiß jemand welche Band...
    Muß so mitte Achtzig gewesen sein...

    Dank!

    XiAO
     
  4. Sascha

    Sascha New Member

    Zu Mitte Achtzig fällt mir da spontan jetzt nur Commando Lybia ein ;-)

    Good ole C64 times (aber der ATARI 800XL war irgendwie doch cooler...)
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Zu Mitte Achtzig fällt mir da spontan jetzt nur Commando Lybia ein
    Nein nein, ich such schon die Band mit dem heiteren Hit...
    Und hier kommt auch keiner drauf.

    XiAO
     
  6. moep

    moep New Member

    Yo ,

    Suicidal Tendencies...........

    Das waren meine achtziger!

    Suicide is an alternative
     
  7. Kevin

    Kevin New Member

    Selbstmord...cool :)

    Bummm....
     
  8. thd

    thd New Member

    convenant: ich kenne das lied vom radio her .... aber wer das gemacht hat *schulterzuck* ich hab mal bei napster gesucht, aber der bringt nur zeugs von ner ban die so heißt.. :-( ansonsten :"suicide commando suicide ohh suicide oooh sui-cide" lol.....

    thd
     
  9. BRONX

    BRONX New Member

    "It is ridiculous claiming that video games influence
    children. For instance, if Pac-man affected kids born
    in the eighties, we should by now have a bunch of
    teenagers who run around in darkened rooms and eat
    pills while listening to monotonous electronic music."
     
  10. thd

    thd New Member

    lol@bronx

    genau das ist doch der fall ! nur von pac man !! nur von sonen klötzchen hin und herbeweg spiel....ich frag mich was in zehn jahren ist, wenn ich mir mal die kids vor den ego shooter so anschaue...

    ;-)
    thd
     
  11. BRONX

    BRONX New Member

    kaum vorzustellen ... werde dann nach Papua-Neuguinea auswandern ...
     
  12. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hehe meinst du etwa inxs ?
     
  13. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hi tyrra
    nene am pc kann das auch nicht einfach übergangen werden das macht die telekom ja bei jeden der online ist nach 24 std.
    also wer dir da was anderes erzählt der schwindelt.
    du kannst wohl machen das du automatisch wieder neu reinkommst.
    wenn du das meinst nochmal melden
    MacPENTA wünscht ein schönen 1.mai
     
  14. macmacmac

    macmacmac New Member

    Hi Tyrra !

    Oder meinst Du vielleicht das hier ?

    --> Kontrollfeld Remote Access
    --> Button "Optionen"
    --> Registerkarte "Verbindung"
    --> Checkbox "Automatisch beenden nach x Minuten Inaktivität "

    Hast Du diese Checkbox deaktiviert ?

    Gruß David
     
  15. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo Tyrra,

    T-Online beendet die Verbindung nach einer Inaktivität von 10 Minuten. Das ist ein ganz tolles Feature, wenn man keine Flatrate hat und der Mac abstürzt, der Strom ausfällt oder man einfach vom Rechner weggeht. In solchen Fällen spart dieses Feature eine Menge Geld.

    Thomas
     
  16. macmacmac

    macmacmac New Member

    Oder einen I-Tunes-Radiosender laufen lassen und der Rechner bleibt online.
     
  17. macmacmac

    macmacmac New Member

    Äh, Thomas, stimmt das mit den 10 Minuten wirklich ?

    Wenn das auch bei der DSL-Flat so ist, dann ist es mir bisher gar nicht aufgefallen. Ich hab aber auch gerade keinen Bock jetzt extra 10 Minuten ruhig dazusitzen und abzuwarten ;-)

    Gruß David
     
  18. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Ich habe keine Flat, halte es aber für möglich, dass das dort auch so ist. Die Flat ist ja nur eine Sache des Tarifrechners, ob der Anschlussrechner bei der Telekom überhaupt weiss, dass Du flat bist, ist gar nicht sicher. Außerdem, wie kriegt man überhaupt mit, dass die Verbindung unterbrochen wurde, wenn keine Aktivität auf der Leitung ist?? Kann das Nichts unterbrochen werden?? Gibt es ein Loch in Löchern?? Gibt es eine betragsmäßig kleinere Zahl als Null?? Ist das Weltall endlich??

    Thomas
     
  19. macmacmac

    macmacmac New Member

    >wie kriegt man überhaupt mit, dass die Verbindung unterbrochen wurde

    Also bei mir blinkt immer oben links beim Apfel das Remote Access Zeichen wenn die Verbindung steht. (the good old OS)
     
  20. Red-Zeppelin

    Red-Zeppelin New Member

    Ich verstehe das Problem irgendwie noch nicht richtig. Wofür willst Du 24 Std./Tag, 365 Tage/Jahr Online sein. Machst Du Downloads die länger als 24 Stunden dauern?

    Die Einwahl in T-DSL ist doch so schnell, da wäre es doch egal, ob Du vorher Offline warst.

    Aber jetzt ein konstuktiver Tip: Wenn Dein Browser aktiv ist, lass ihn doch automatisch alle 5 Minuten nach neuen Mail suchen. Dann hast Du immer Traffic über DSL und bleibt Online. Aber spätestens nach 24 Stunden fliegst Du raus, 5 Minuten später bist Du dann automatisch wieder drin.
     

Diese Seite empfehlen