iMovie 3.0.3 startet immer mit NTSC

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 90210, 14. September 2003.

  1. 90210

    90210 New Member

    Hallo

    Wenn ich iMovie starte, ohne eine Kamera oder sonst was am Firewire Anschluss habe,habe ich immer ein NTSC Format, wenn ich eine Kamera anschliesse und iMovie neu starte habe ich dann ein PAL Format, aber sonst nicht, weiss jemand woran das liegt.

    Gruss Andre
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    iMovie entscheidet selber, ob PAL oder NTSC, wenn entweder eine Kamera angeschlossen oder ein DV-Clip importiert wird. Einstellen kann man das nirgendwo.

    Ist doch aber kein Problem, oder? iMovie importiert von Deinem Camcorder ja korrekt in PAL.

    Gruss
    Andreas
     
  3. spitzi

    spitzi New Member

    Hallo
    ich habe das gleiche Problem. Beim Erstellen einer Diashow kann ich nicht umschalten zwischen PAL und NTSC. IMovie macht mir immer eine NTSC Diashow. Für mich eigentlich kein Problem da mein Standalone Player NTSC lesen kann, aber wenn ich die CD mal verleihe.
    Kann mir dafür mal jemand eine Erklärung geben?
    Gruß
    Frank
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Diashow in iMovie? Meinst Du nicht iDVD?

    Gruss
    Andreas
     
  5. shooterko

    shooterko New Member

    Workaround:
    com.apple.iMovie3.plist im Userordner ˜/Library/Preferences/ mit einem TextEditor öffnen, dann zu den Zeilen

    <key>VideoStandard</key>
    <string>NTSC</string>

    gehen und NTSC durch PAL austauschen, also zu

    <key>VideoStandard</key>
    <string>PAL</string>

    Danach werden neue Projekte im PAL-Format eingerichtet.

    CU
    ShooTerKo

    PS: Eigentlich reicht es, es beim Export einzustellen, aber es wirkt vertrauensvoller, wenn man gleich in PAL arbeitet...

    PPS:
    Und eine DIAShow in iMovie macht durchaus Sinn, z.B. um Zwischensequenzen wie z.B. Headlines o.ä. einzufügen, mehrere Musiktitel zu hinterlegen usw.
     
  6. 90210

    90210 New Member

    Habe den Eintrag mit Texteditor geändert, jetzt startet iMovie immer schön mit PAL. So wie es sein müsste, vielen Dank.
     
  7. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi, ich mach die auch immer in iMovie, wegen der schönen Übergänge. Hatte auch das Problem mit NTSC aber einmal die iMovie .plist weggeschmissen und seitdem macht er mir auch PAL. Es ist im übrigen nicht egal, ob man die Show in NTSC oder PAL macht. Es sind dann nämlich nicht nur Ränder sichtbar, die dann nicht da sind, wenn man die Show gleich in PAL macht, sondern es läuft auch alles viel flüssiger. Auch die Bilder legt man besser gleich in der geeigneten Größe an, anstatt sich die durch iPhoto umwandeln zu lassen. Das flutscht alles viel schneller, Qualität ist viel besser und ruckeln tuts dann auch nicht.

    Gruß Multi
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Danke für Deinen Tipp. Interessant aber: Bei mir steht da bereits PAL drin. Werd ich mir aber so oder so merken ;)

    Diashow in iMovie: Wusste gar nicht, dass man das machen kann. Ist dann aber keine Diashow wie mit iDVD, sondern eher ein Film, der aus Standbildern definierter Länge besteht. Navigieren kann man durch die Show letztendlich nur im Rahmen des schnellen Vor- und Rücklaufs, oder?

    Gruss
    Andreas
     
  9. 90210

    90210 New Member

    Hallo

    Wenn ich iMovie starte, ohne eine Kamera oder sonst was am Firewire Anschluss habe,habe ich immer ein NTSC Format, wenn ich eine Kamera anschliesse und iMovie neu starte habe ich dann ein PAL Format, aber sonst nicht, weiss jemand woran das liegt.

    Gruss Andre
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    iMovie entscheidet selber, ob PAL oder NTSC, wenn entweder eine Kamera angeschlossen oder ein DV-Clip importiert wird. Einstellen kann man das nirgendwo.

    Ist doch aber kein Problem, oder? iMovie importiert von Deinem Camcorder ja korrekt in PAL.

    Gruss
    Andreas
     
  11. spitzi

    spitzi New Member

    Hallo
    ich habe das gleiche Problem. Beim Erstellen einer Diashow kann ich nicht umschalten zwischen PAL und NTSC. IMovie macht mir immer eine NTSC Diashow. Für mich eigentlich kein Problem da mein Standalone Player NTSC lesen kann, aber wenn ich die CD mal verleihe.
    Kann mir dafür mal jemand eine Erklärung geben?
    Gruß
    Frank
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Diashow in iMovie? Meinst Du nicht iDVD?

    Gruss
    Andreas
     
  13. shooterko

    shooterko New Member

    Workaround:
    com.apple.iMovie3.plist im Userordner ˜/Library/Preferences/ mit einem TextEditor öffnen, dann zu den Zeilen

    <key>VideoStandard</key>
    <string>NTSC</string>

    gehen und NTSC durch PAL austauschen, also zu

    <key>VideoStandard</key>
    <string>PAL</string>

    Danach werden neue Projekte im PAL-Format eingerichtet.

    CU
    ShooTerKo

    PS: Eigentlich reicht es, es beim Export einzustellen, aber es wirkt vertrauensvoller, wenn man gleich in PAL arbeitet...

    PPS:
    Und eine DIAShow in iMovie macht durchaus Sinn, z.B. um Zwischensequenzen wie z.B. Headlines o.ä. einzufügen, mehrere Musiktitel zu hinterlegen usw.
     
  14. 90210

    90210 New Member

    Habe den Eintrag mit Texteditor geändert, jetzt startet iMovie immer schön mit PAL. So wie es sein müsste, vielen Dank.
     
  15. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi, ich mach die auch immer in iMovie, wegen der schönen Übergänge. Hatte auch das Problem mit NTSC aber einmal die iMovie .plist weggeschmissen und seitdem macht er mir auch PAL. Es ist im übrigen nicht egal, ob man die Show in NTSC oder PAL macht. Es sind dann nämlich nicht nur Ränder sichtbar, die dann nicht da sind, wenn man die Show gleich in PAL macht, sondern es läuft auch alles viel flüssiger. Auch die Bilder legt man besser gleich in der geeigneten Größe an, anstatt sich die durch iPhoto umwandeln zu lassen. Das flutscht alles viel schneller, Qualität ist viel besser und ruckeln tuts dann auch nicht.

    Gruß Multi
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Danke für Deinen Tipp. Interessant aber: Bei mir steht da bereits PAL drin. Werd ich mir aber so oder so merken ;)

    Diashow in iMovie: Wusste gar nicht, dass man das machen kann. Ist dann aber keine Diashow wie mit iDVD, sondern eher ein Film, der aus Standbildern definierter Länge besteht. Navigieren kann man durch die Show letztendlich nur im Rahmen des schnellen Vor- und Rücklaufs, oder?

    Gruss
    Andreas
     
  17. spitzi

    spitzi New Member

    Hallo Leute
    ich habe das mit PAL gestern abend mal probiert und es Funzt.

    DANKE

    IMovie macht aus den Bildern einen Film den man dann mit Titel,Übergängen und Musik versehen kann und der bei mir im Standalone Player läuft.Leider nur als VCD (sch**** Qualität)und nicht als SVCD.
    Aber bei meinem nächsten Rechner ist ein DVD Brenner drin.

    @ Multiuser in welcher Größe legst du deine Bilder an für IMovie?

    Frank
     
  18. 90210

    90210 New Member

    Hallo

    Wenn ich iMovie starte, ohne eine Kamera oder sonst was am Firewire Anschluss habe,habe ich immer ein NTSC Format, wenn ich eine Kamera anschliesse und iMovie neu starte habe ich dann ein PAL Format, aber sonst nicht, weiss jemand woran das liegt.

    Gruss Andre
     
  19. AndreasG

    AndreasG Active Member

    iMovie entscheidet selber, ob PAL oder NTSC, wenn entweder eine Kamera angeschlossen oder ein DV-Clip importiert wird. Einstellen kann man das nirgendwo.

    Ist doch aber kein Problem, oder? iMovie importiert von Deinem Camcorder ja korrekt in PAL.

    Gruss
    Andreas
     
  20. spitzi

    spitzi New Member

    Hallo
    ich habe das gleiche Problem. Beim Erstellen einer Diashow kann ich nicht umschalten zwischen PAL und NTSC. IMovie macht mir immer eine NTSC Diashow. Für mich eigentlich kein Problem da mein Standalone Player NTSC lesen kann, aber wenn ich die CD mal verleihe.
    Kann mir dafür mal jemand eine Erklärung geben?
    Gruß
    Frank
     

Diese Seite empfehlen