iMovie 3.01 und Jaguar

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tham, 9. Februar 2003.

  1. Tham

    Tham New Member

    Bei dem Versuch eine Aufnahme mit dem Mikro (eingebautes) zu erstellen gibt es eine Fehlermeldung:
    ..Die Festplatte reagiert zu langsam. Endtweder wird sie zusätzlich beansprucht, oder sie ist nicht schnell genug für die Wiedergabe, die Aufnahme von der Kamera oder das Exportieren zur Kamera...

    nur unter íMovie 2 ging dieses!

    Es soll im Film eine Audioaufnahme als Sprachaufnahme aufgezeichtnet werden. Die HD hat noch 25GB frei, und es sind soweit keine weiteren Programme gestartet worden.
    OS Jaguar 10.2.3 RAM 512MB 700Mhz G4 (iMac TFT)
     
  2. detti

    detti New Member

    Hallo!
    ich hatte dieses Problem auch schon mit iMovie2. Die Kommentare habe ich dann mit einem externen Programm aufgenommen und anschließend eingefügt. Das ging ganz gut.
    Nur mit der Aussteuerung hatte ich Probleme, entweder war der Kommentar sehr leise oder verzerrt. Vielleicht werde ich es mal mit einem externen Mikrofon versichen, muss mir allerdings dann noch den MIC-Adapter kaufen.
    Gruss
    Detti
     
  3. Tham

    Tham New Member

    Das verrückte ist das es einmal geklappt hat und sich gut anhörte, und dann hat iMovie entschieden das es immer eine Fehlermeldung geben soll.
    Unter iMovie 2 war es wirklich zu leise
     
  4. Tham

    Tham New Member

    Kann dies auch ein Problem mit der Version der aktuellen OS sein...und überhaupt nicht mit mit iMovie??
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Also ich habe DAS Problem auch mit iMovie2
    Und diese Fehlermeldung ist wirklich lächerlich - ich habe 1,5GB RAM und eine ACARD6880 RAID0 mit 2x7200schnellen HDs
    ---also wenn das zu langsam ist dann weiss ich auch nicht......
     

Diese Seite empfehlen