iMovie 3 sieht rot ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhsiebert, 17. Februar 2003.

  1. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Ich habe gestern iMovie 3 installiert. Seitdem passiert es bei allen Effekten, daß der bearbeitete Clip hinterher rot gefärbt ist. Entferne ich den Effekt, stimmt auch die Farbe wieder.
     
  2. Macfun

    Macfun New Member

    iMovie sieht rot ...ich auch!
    Es läut total zäh und abgehackt auf meinem iMac G3 400. Ich werde wieder das 2.1.1 installieren!
     
  3. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Laufen tut es schon schnell. Aber die rote Einfärbung stört schon :-(
    Außerdem ist mir eben noch aufgefallen, daß zusätzlich bei der alten Version installierte Überänge zwar in der Vorschau ok sind, aber beim Einfügen die Clips zerstückeln bzw sich vehement an der falschen Stelle plazieren.
     
  4. Macfan

    Macfan New Member

    Hallo mhsiebert,

    iMovie 3 zickt ganz schön, vor allem beim Export auf Kameras. Laut macrumours.com ist das Update aber schon in den Startlöchern.

    Gruß

    Thorsten
     
  5. detti

    detti New Member

    Hallo zusammen,
    Rot hat bei mir iMovie3 zwar noch nicht gesehen, aber bei den Übergängen mit Effekten gibt es bei der Vorschau leichte Ruckler und Tonwertverschiebungen.
    Der gerenderte Film auf DVD ist allerdings dann okay.
    Apropos Rendern, jetzt muss man zwar nicht mehr aus iMovie für iDVD exportieren, damit dies dann Rendern kann, aber dieses direkte Rendern dauert mindestens genauso lang, wie früher das Exportieren plus Rendern! Also doch keine Zeit gewonnen!
    Gruss
    Detti
     

Diese Seite empfehlen