iMovie 3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von burdensart, 13. März 2003.

  1. burdensart

    burdensart New Member

    Habe jetzt 2,5 Stunden DV Film in iMovie importiert {was ziemllich lange gedauert hat) und habe angefangen die einzelnen Clips zu schneiden, Klappt ganz gut, allerdings schmiert mir das Programm mit diesen vielen Überblendungen permanent ab. Ist mein Rechner zu lahm oder an was kann das liegen? Ich habe einen G4/400 mit einer 120GB Firewirefestplatte die ich dafür nutze. Oder liegt es an dem Programm selbst, Weiß da jemand Bescheid?, Gruß B's
     
  2. Martin Kunz

    Martin Kunz New Member

    Meine Erfahrung: Ich setze iMovie3 ebenfalls auf einem G4/400 mit 10.2.4 und aktuellem QuickTime ein. Allerdings verwende ich eine zweite interne Platte.
    Meine Projekte sind auch etwas kleiner (ca. eine Stunde Quellmaterial). Abstürze hatte ich bisher keine und ab iMovie 3.0.2 war die Bedienung auch deutlich angenehmer.
    Aktuell habe ich nur das Problem, dass es bei Übergängen arg ruckelt, wenn ich das Ergebnis auf Tape zurückspiele. Dafür setze ich iMovie2 ein. Ansonsten kann ich nicht klagen. Das ruckeln wurde auch auf wesentlich schnelleren Rechnern beschrieben. es dürfte also unabhängig vom Prozessortakt sein.
     

Diese Seite empfehlen