iMovie 4.0.1 Exportproblem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von WWJD, 21. August 2004.

  1. WWJD

    WWJD New Member

    Hi zusammen

    Habe offensichtlich fast ein unlösbares (?) iMovie Problem:
    Beim Export, also neuerdings beim Senden aus eben iMovie 4.0.1 zur DV-Kamera,
    bleiben die Bilder unerwartet für kurze Zeit stehen bzw. es ruckelt. Der Ton jedoch läuft unbeeindruckt weiter (wenigstens das...). Dies geschieht nicht bei Uebergängen oder bei Titeln. Was ist los? Kann mir jemand einen Tipp (bitte,bitte) geben?
    Ich muss das fertige Video nächste Woche dem Kunden abgeben (Stress, Schwitz etc.
    Ich habe auch versucht die Bilder direkt aus iMovie über meine DV-Kamera (Canon XM-2) und S-Video und Cinch Out auf mein DVD Recorder zu exportieren, was beim bearbeiten auch ohne Probleme klappt (Vorschaumonitor), aber sobald ich exportieren will ruckelt's oder stoppt's irgend einmal ;( ;( ;( ;(
    Liegt's vielleicht an meiner lahmarsc..... Festplatte (4200 rpm). Ich habe in meinem PB G3 400 Pismo 40 GB HD, 1GB Ram, der Film ist 8 GB schwer. Was meint ihr?
    Help please;( ;( ;(

    ciao und gruss giusi
     
  2. 55DSL

    55DSL New Member

    mach mal folgendes:

    Systemeinstellungen/Energie sparen
    alles deaktivieren zb.Festpatte wenn möglich in den Ruhezustand versetzen, Monitorruhezustand usw. eventuell noch den Bildschirmschoner deaktivieren. Viel Glück !
     
  3. WWJD

    WWJD New Member

    alles schon deaktiviert, Nr. 55DSL. Danke.
    Was soll, muss ich sonst noch tun?
     
  4. WWJD

    WWJD New Member

    Wo bleiben bloss die Videofreaks?
     
  5. WWJD

    WWJD New Member

    Ich geb's nicht auf. Brauche immer noch dringend nen guten Rat.
    (Vielleicht waren die Videoprofis in weiter Ferne über's Wochenende, wer weiss?)
    Also, wie sieht's aus, was muss ich tun?
    Den Mac ins Nirwana befördern, taugt er nichts mehr?;( ;( ;( ;( ;(

    heeeeeeeeeeeeeeeeeeeeelp
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Hast du FileVault aktiviert ?
     
  7. WWJD

    WWJD New Member

    Hi sandretto

    Soviel ich weiss nicht (bin momentan am Arbeitsplatz, kann's nicht genau überprüfen bis heut abend). Warum meinst du?

    ciao, giusi
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

  9. WWJD

    WWJD New Member

    Hi sandretto

    Es ruckelt während dem ich auf die Cam exportiere, 1 bis zweimal, ganz kurz. Also die geruckelten Bilder sind nachher auch auf dem DV-Band.
    Was meinst du betreffend meiner langsamen HD (4200 rpm)?

    ciao und danke
     
  10. sandretto

    sandretto Gast

    Daran kann es eigentlich nicht liegen, denn der Datenstrom bei DV von 3,6 MByte/sek, überfordert selbst diese Platte nicht, ausser sie wäre extrem voll, und stark fragmentiert.

    Hast du den Film aus mehreren Clips zusammengestellt, und laufen diese einzelnen Clips einwandfrei, auch beim Export auf die DV-Cam?

    Wie gesagt, FileVault wäre eine Möglichkeit, komisch dass du nicht weisst, ob das bei dir aktiviert ist.
     
  11. WWJD

    WWJD New Member

    Hi sandretto

    Bin jetzt gestresst nach hause gekommen.
    Also FileVault ist deaktiviert.
    Ja, die Clips laufen eigentlich einwandfrei.
    Liegt's vielleicht an dem Firewire Kabel?
    Wie lang dürfen die Dinger den sein?

    ciao sandretto
     
  12. sandretto

    sandretto Gast

  13. WWJD

    WWJD New Member

    Okay, am Kabel kann's auch nicht liegen.
    Vermute so langsam, dass meine neue Kamera nen Knall hat.
    Vielen Dank sandretto. Machs gut.

    ciao
     
  14. sandretto

    sandretto Gast

    Oder das DV-Band! Auch wenn deine Aussage....
    eigentlich nicht auf so etwas schliessen lässt.
     
  15. turik

    turik New Member

    Hast du das Material auf einer HD gemischt mit anderen Daten?
    Ich lege meine Movies immer auf eine separate, frisch geputzte Platte. (na ja, fast immer...)

    Hast du mindestens noch 8 GB freien Platz auf der HD?
    Kannst du auf einer externen Platte das Ganze neu draufspielen?

    Nur so als Ideen...
     
  16. WWJD

    WWJD New Member

    ähm, was für gemischte Daten?
    Das ganze Projekt beinhaltet Clips, zum Teil Audio extrahiert und Hintergrundmusik ab CDs in der dritten Audiospur.
    Ich habe gestern Abend nach einem Tipp von 55DSL das ganze Projekt
    im QT DV-Format exportiert, kann das Material zwar erst heute Abend
    überprüfen (die Zeit drängt und drängt....:sabber:

    ciao und gruss
     
  17. WWJD

    WWJD New Member

    Hi Leute

    Hab das Problem gelöst:
    Kamera wie gewohnt am Compi andocken.
    Projekt öffnen. Unter "Einstellungen" die Option "Video am Kameramonitor
    anzeigen" Den Film ganz normal laufen lassen, also Leertaste drücken.
    Den iMovie Film sieht man nun am Kameramonitor. Jetzt einfach die REC-Taste drücken und das Projekt wird auf Band aufgenommen. Punto e Pasta.
    Nix mit exportieren usw. Das ganze funzt ohne Probleme. Jetzt bin ich happy, und der Kunde hoffentlich auch.
    Nochmals Danke für eure guten Tipps. Macht's gut

    ciao und gruss
     

Diese Seite empfehlen