IMovie 5 und Canon MV5i

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zirkusmeyer, 3. Januar 2006.

  1. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member

    Hallo Profs,

    nun habe mir eeendlich mal was Neueres geleistet mit neuestem Mac OS und u.a IMovie 5.0.2 und nun bekomme ich meine 3 Jahre alte Canon MV5i VideoDigiCam über den Firewire-Port zwar (logo) angeschlossen, aber nicht von IMovie erkannt.
    Was'n nu schon wieder das Problem - will eeendlich mal was durchgängig am laufen haben...
    Danke für Hilfe
    Frank
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

  3. alf

    alf New Member

  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Stimmt schon, aber meine wird offiziell auch nicht unterstützt. Und die XM2 von Canon auch nicht, funktioniert aber auch.
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    Die Liste kannste in die Tonne kippen, die ist nämlich nix Wert. Weil die völlig unvollständig ist, und auch nur rudimentär aktualisiert wird.
     
  6. zirkusmeyer

    zirkusmeyer New Member


    Also Freunde des Macs...

    dieser Hinweis hat tatsächlich gefruchtet, also: Um meine Kamera IMovie per Firewire bekannt und gangbar zu machen, muss ich eben kurz mal Garageband öffnen, ein paar Klaviertöne klimpern, das Programm schließen und dann IMovie öffnen... sodann erkennt IMovie meine VidiDigiCam - is ja logisch, gell.

    Herzlichen Dank für den Link, dessen Diskussion sich mir noch nicht ganz erschlossen hat - aber Hauptsache „et läuft“ (warum auch immer!)

    Sollte es weitere Erkenntnisse über das gar eigentümliche Zusammenspiel von Apples Soft- und Birnis Hardware geben, werde ich sie mitteilen.
    Frank
     
  7. sandretto

    sandretto Gast

    Erklärung zum Problem, siehe hier, 8.Posting......
    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=668877
     
  8. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Hast du schon rausgefunden, warum sich das Ganze verstellt? Ich find immer nur, dass es sich verstellt, aber nicht warum. Oder bin ich blind?

    Edit: ok, ich bin blind! ein weiser Mensch sagte einst: "wer lesen kann ist klar im Vorteil"

    Danke für die Erläuterung!
     

Diese Seite empfehlen