iMovie: Beschriftung der Clips

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dirkb2001, 5. August 2001.

  1. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo,

    ist unter iMovie die Beschriftung der einzelnen Clips, Zeitangaben, ... auf dem Desktop änderbar. Ohne das ich bewusst irgendetwas verändert habe, erscheint hier seit ein paar Tagen eine Fantasieschrift, die man fast nicht lesen kann.
    In den Kontrollfeldern habe ich nichts gefunden und auch in iMovie selbst gibt es hier keine Einstellungen.

    Danke für die Hilfe. Dirk
     
  2. JanF

    JanF New Member

    ist mir auch passiert, weil ich neue Desktop - Erscheinungsbilder eingestellt hatte. Wenn man etwas anderes als Apple Platinum in den Kontrollfeldern Erscheinungsbild / Visuell einstellt, z.B. von einer der MW Cds. dann spinnen die Schriften in imovie...

    jan
     
  3. cubic

    cubic New Member

    Das ändert leider auch nix.Bei mir ist Platinum eingestellt, kann aber bei den Clips kaum noch was erkennen.Auch wenn ich einen anderen Zeichensatz einstelle. Das war vorher nicht so. :-(
     
  4. supiboy

    supiboy New Member

    wie siehts aus wenn du einfach mal die prefs von imovie löscht und den rechner neu startest.
     
  5. cubic

    cubic New Member

    Habe ich gemacht, ändert aber auch nichts.Der Effekt tritt bei mir aber nur in der Timeline auf, nicht in der Clipline. Da ist die Beschriftung korrekt.
     
  6. cubic

    cubic New Member

    Jetzt aber: Ein überaus freundlicher Mitleser hat mir folgenden Tip gegeben: iMovie scheint sich nicht mit der MS-Office Schrift Curlz MT zu vertragen. Nachdem die Schrift aus dem Zeichensatzordner entfernt wurde, funktioniert wieder alles einwandfrei. (MS-Office...da fällt mir nix mehr ein).
     
  7. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Danke für die Tipps, den Zeichensatz zu löschen hat es bei mir auch gebracht.
    Viele Grüße. Dirk
     
  8. thd

    thd New Member

    schön wie ein simpler font imovie beeinflussen kann..obwohl doch imovie auf garantie nicht fremde fonts erkennt und benutzt, oder? schön hat gates da seine helferchen eingebaut, in jedem stück ms software ein stück schrott und echtes windows feeling....
     

Diese Seite empfehlen