iMovie erkennt Kameras nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Peterp, 3. November 2012.

  1. Peterp

    Peterp New Member

    iMovie 11 (9.0.8) auf OS 10.7.4 verbindet nicht mehr mit Panasonic HDC-SD909 und auch nicht mit der Nikon D4 und findet keine Filme.
    Mit dem iPhone 3 klappt es.
    Aperture und iPhoto erkennen die Kameras, aber nur die Fotos, nicht die Filme. USB wird angezeigt. Liegt also nicht am USB Kabel.
    Bitte um Tipps
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hast du schon versucht die SD-Karte mit einem Kartenleser auszulesen. Die Karte müsste dann wie ein Volume gemounted werden. Wenn dann die Filme nicht sichtbar sind liegt es am Filmformat, mit dem iMovie nichts anfangen kann. Welche Formate unterstützt werden steht in der Beschreibung von iMovie.

    MACaerer
     
  3. Peterp

    Peterp New Member

    Danke, habe ich versucht. Dann macht iMovie den Kartenleser als Kamera auf und zeigt leere Filme an, die auch nicht importieren kann. Laut beiden Beschreibungen kann iMovie das Format AVCHD und iFrame lesen. iFrame soll von Apple sein, aber auch in dem Format erkennt iMovie die Kamera nicht.

    Ich finde auch keine apple.com/imovie liste in Preferenzen
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Stimmt, iMovie kann normalerweise AVCHD lesen und weiterverarbeiten. Allerdings soviel ich weiß nur mit 25fps. Eventuell liegt an einer höheren Framerate der Knackpunkt. Vielleicht solltest du das mal checken.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen