iMovie Export...beste Qualität??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macrooky, 18. August 2003.

  1. macrooky

    macrooky New Member

    Hoi Mac'ler,
    arbeite seit 2 Monaten mit Mac....und bin noch voll begeistert von meinem G4/1.25 Powermac
    Nun zu meiner Frage.
    In iMove sehen die Video Clips (alle über Dazzle in DV umgewandelt) alle super aus doch beim Export in alle möglichen Formate und Grössen sehen die Videos sehr 'grob-pixelig' aus.
    Nur die kleinen Formate (360x288) sehen noch gut aus.
    Die Bildgrösse in iMovie ist ca. 508x384. Also muss es doch möglich sein auch exportierte Videos in dieser Grösse gut zu machen...doch wie????

    Ich freue mich über jeden Tip.
    Gruss
    Michael
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Der einzige Export, bei dem die Qualität vollumfänglich erhalten bleibt, ist DV. Bei DV-PAL sind die Files allerdings sehr gross, so ca. 14GB pro Stunde Video.

    Übrigens: Wenn Du mit der Dazzle digitalisierst, müsste die Auflösung bei PAL eigentlich 720x576 sein. Oder handelt es sich um ein NTSC-Video?

    Die beste Qualität bekommst Du, wenn Du den DV-Movie danach mit ffmpegX ins MPEG2-Format bringst. Die Dateien erreichen bei einer Bitrate von 4000kB/s etwa 4GB für 120 Minuten. Ideal für eine DVD - falls Du einen entsprechenden Brenner hast...

    Alles zu DVD und SVCD findest Du in macmercy's Lehrgang unter http://www.vevelt.de/iMac/index.html
    bzw.
    http://home.foni.net/~macmercy/

    Gruss
    Andreas
     
  3. macrooky

    macrooky New Member

    Hoi Mac'ler,
    arbeite seit 2 Monaten mit Mac....und bin noch voll begeistert von meinem G4/1.25 Powermac
    Nun zu meiner Frage.
    In iMove sehen die Video Clips (alle über Dazzle in DV umgewandelt) alle super aus doch beim Export in alle möglichen Formate und Grössen sehen die Videos sehr 'grob-pixelig' aus.
    Nur die kleinen Formate (360x288) sehen noch gut aus.
    Die Bildgrösse in iMovie ist ca. 508x384. Also muss es doch möglich sein auch exportierte Videos in dieser Grösse gut zu machen...doch wie????

    Ich freue mich über jeden Tip.
    Gruss
    Michael
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Der einzige Export, bei dem die Qualität vollumfänglich erhalten bleibt, ist DV. Bei DV-PAL sind die Files allerdings sehr gross, so ca. 14GB pro Stunde Video.

    Übrigens: Wenn Du mit der Dazzle digitalisierst, müsste die Auflösung bei PAL eigentlich 720x576 sein. Oder handelt es sich um ein NTSC-Video?

    Die beste Qualität bekommst Du, wenn Du den DV-Movie danach mit ffmpegX ins MPEG2-Format bringst. Die Dateien erreichen bei einer Bitrate von 4000kB/s etwa 4GB für 120 Minuten. Ideal für eine DVD - falls Du einen entsprechenden Brenner hast...

    Alles zu DVD und SVCD findest Du in macmercy's Lehrgang unter http://www.vevelt.de/iMac/index.html
    bzw.
    http://home.foni.net/~macmercy/

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen