iMovie Export - beste Qualität?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von akulier, 27. November 2005.

  1. akulier

    akulier New Member

    Eine ganz einfache Frage:

    wenn ich in iMovie einen Film (in diesem Fall DV Breitbild) zur Weiterverarbeitung als DVD (Toast oder iDVD) exportiere, welches ist grundsätzlich das beste Format? Mit den heutigen DVD-R Preisen ist die Größe ja nicht wirklich mehr ein Problem.
    DV stream, QT DV-PAL, Motion JPEG, etc. etc. ....
    Es gibt so viele Möglichkeiten und sehr wenig in der Hilfefunktion darüber.

    danke
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

    Wenn Du den Film an iDVD übergibst, hast Du keine Wahl. Es wird eine Video-DVD erstellt, die Du auch auf externen Playern anschauen kannst.
    Wenn Du eine DVD in einem anderen von Dir erwähnten Format brennst., hast Du lediglich eine Daten-DVD, Du Du extern nicht anschauen kannst. Wenn es also nur um das Archivieren geht, dann ist DV das beste (weil verlustfreie) Format. Allerdings passen auf eine normale DVD dann gerade mal 10 bis 20 Minuten oder so...
     
  3. akulier

    akulier New Member

    Ist es auch in Toast egal? Weil ich verwende das nämlich immer häufiger, um einfach einen iMovie Film zu brennen.

    Die codierten Filme haben zT sehr unterschiedliche Größen - ist das ein Anhaltspunkt für die Qualität?
     
  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Bei Toast kannst du auch einfach das iMovie Projekt hineinziehen. Toast rechnet das Ganze dann, je nachdem ob CD oder DVD passend um.

    Ich hab aber die Erfahrung gemacht, dass die Qualität oft besser ist, wenn man das Projekt als DV generiert und dann erst mit Toast brennt. Warum auch immer... :confused:
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Behalte den Film im DV Format

    Das hat mehrere Vorteile:

    -sehr gute Bildqualität
    -schnell
    -Ton bleibt synchron
    -korrekte Beibehaltung der 16:9 Kennung
    -Datenrate ist klein genug


    Toast macht Dir daraus eine prima DVD, solange der Film nicht zu lang ist.
    Bis 1h bestes Bild, bis 2h völlik OK.

    Über 2h wird es langsam pixelig
     
  6. akulier

    akulier New Member

    Mit "DV" meinst Du - export nach Quicktime mit DV-PAL Codec?
     

Diese Seite empfehlen