imovie-frage

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pm-24.de, 28. Dezember 2002.

  1. pm-24.de

    pm-24.de New Member

    hallo,

    ich schneide alle meine filme mit imovie, nur was richtig mist ist das imovie keine .mov importieren kann sondern nur .dv! gibt es vielleicht irgendein patch denn ich will mir nicht extra dafür ein neues programm kaufen.

    weis jemand was ich da machen kann?
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Vielleicht kann man die MOV-Dateien ja aus Quicktime heraus konvertieren? (Nur eine Vermutung, denn ich bin auch erst seit drei Tagen Hobbyfilmer...) :)
     
  3. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Mit QT Pro geht es auf jeden Fall,

    Film einladen, Menüpunkt <Ablage> << "Exportieren" auswählen und als Dateiformat DV Stream wählen.

    Der exportierte Clip kann dann in iMovie importiert werden (Datei importieren).

    Vielleicht klappt der Export ja sogar mit QT (normal).

    MacKlausi
     
  4. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Mit QT normal gehts net.
    Und beim Export von QT Pro geht bei mir immer der Sound flöten.

    Irgendwelche Lösungsvorschläge ??

    Barney (fragend am kopf kratzen)
     
  5. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hast du mal an den Optionen für den Sound rumprobiert?
     
  6. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Ja alles mögliche ausprobiert. Hab auch versucht den Sound separat zu extrahieren. Ging auch nicht. na ja vielleicht mit dem nächsten Update. Früher unter 9 mit QT Pro 4 hat alles funktioniert

    Barney
     
  7. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hat evtl. schon die .mov Datei ein eigenwilliges Soundformat?
    Ich hatte mal ein ähnliches Probem mit Videos im mpeg2-Format. Dort habe ich den Sound auch nicht rausbekommen.
    Ich hatte ihn dann mit einem Mpeg Tool extrahiert und in QT hinterher im neuen Videoformat hinzugefügt.
     
  8. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Mit welchem Tool denn ?

    Barney
     
  9. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    s aber auch mit einem Tool für den Mac. Es gibt doch so was wie Missing MPEG Tools. Hab's aber selbst noch nicht probiert.
     
  10. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Danke schön.
    Werds mir runterladen und dann Feierabend machen

    guten Rutsch

    Barney
     

Diese Seite empfehlen