imovie HD Problem mit großen Dateien

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alberti11, 28. Juni 2005.

  1. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo Leute,
    habe bisher mit imovie 4 die Fernsehaufnahmen über das Formac studio gecaptured, ging bestens.
    Seit einiger Zeit begrenzt aber der imovie Import nicht mehr die DV files auf 9 min und paar sekunden also die 2 GB Grenze. Ich weiß auch nicht, wo man das einstellen kann.
    Will ich den clip "an dieser Stelle teilen" stürtzt imovie ab und startet danach auch gar nicht mehr auf?
    Habe dann mein altes imovie aufgemacht und die DV Files aus dem Mediaordner des imovie HD package in den imovie 4 mediaordner geschoben jetzt geht nix mehr!

    Frage kann ich in QT die DV files teilen?

    Für Hilfe dankbar

    Ali
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    iMovieHD macht das 2GB-Clipping nicht mehr. Warum aber dann iMovie abstürtzt, weiß ich nicht.
    Rechte mal reparieren?

    Alternativ mit Vidi aufnehmen und dann in iMovieHD importieren.
    Bei Vidi läßt sich einstellen, ob geclippt wird oder nicht.

    Ansonsten weiterhin mit iMovie 4 aufnehmen und dann mit iMovieHD öffnen.

    Mit QT brauchst du glaub ich die Pro-Version um wieder speichern zu können.

    Gruß yew
     
  3. alberti11

    alberti11 New Member

    Das Problem mit QT Pro ist, dass man den clip nicht einfach teilen kann sondern mit markieren -löschen-speichern als arbeiten muss.
    iMovie HD hat dies großen clips auch nicht "an dieser Stelle teilen" gemacht; dies hatte nur ein sofortiges Beenden von iMovie zur Folge.

    Habe jetzt die clips einzeln in iMovie 4.01 importiert...
    dort funktioniert auch : an dieser Stelle teilen.

    mühsam nähert sich das Eichhörnchen...

    Ali
     

Diese Seite empfehlen