IMovie lädt Projektdateien nicht mehr?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Privatebox, 19. April 2002.

  1. Privatebox

    Privatebox New Member

    Hallo.

    Nachdem wir mit IMovie einen Film fast fertig geschnitten haben, kommt nun der folgende Fehler:

    Wenn wir mit IMovie unsere Projektdateien öffnen wollen, kommt einer Fehler Nr2 oder 3. Danach habe wir die Option, ob wir Clips löschen oder wiederherstellen möchten - Egal was wir wählen stürtzt IMovie ab.

    Woran liegt das und wie kommen wir wieder an unseren ganzen Film ran?

    Vielen Dank im Voraus!
    Viele Grüße
    Chris

    PS: BITTE - ES EILT SEHR!
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo,
    hast du schon die imovie preference-dateien gelöscht?

    und was sagt der norton disk-doktor?

    gruß martin
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    habe noch etwas vergessen:

    im filmordner, den du für das projekt angelegt hast, befinden sich die ganzen clips und überblendungen. falls gar nichts mehr geht, kannst du sie über "dateien importieren" sicherlich schnell in ein neues projekt importieren. nur die reihenfolge der fertig geschnitteten clips und die anordnung der audiodateien musst du wieder in ordnung bringen.

    alles in allem sollte das recht schnell gehen.

    gruß martin
     
  4. Privatebox

    Privatebox New Member

    Ich kenne mich noch nicht so gut aus mit dem MAC und IMovie.
    Was sind PReference-Dateien, wo liegen die und was sollte ich damit machen?

    Norton... habe ich nicht oder ist das dabei?

    Viele Grüße
    Chris
     
  5. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    die preference-dateien liegen im systemordner -> preferences.

    dort suchst du dann alles, wo irgendwo imovie dransteht und löscht es. die preference-dateien werden beim nächsten start des programms dann wieder neu angelegt. wenn die alte datei defekt war wird sie auf diese weise automatisch repariert. allerdings gehen dann einige voreinstellungen verloren (musst dann halt wieder neu einstellen).

    ohne norton kann ich mir ein leben mit dem mac eigentlich nicht vorstellen. die beiden wichtigsten tools dabei sind der disk-doctor (er erkennt und repariert defekte dateien) sowie speed disk (defragmentiert die festplatte).

    gruß martin
     
  6. Privatebox

    Privatebox New Member

    Hallo.

    Nachdem wir mit IMovie einen Film fast fertig geschnitten haben, kommt nun der folgende Fehler:

    Wenn wir mit IMovie unsere Projektdateien öffnen wollen, kommt einer Fehler Nr2 oder 3. Danach habe wir die Option, ob wir Clips löschen oder wiederherstellen möchten - Egal was wir wählen stürtzt IMovie ab.

    Woran liegt das und wie kommen wir wieder an unseren ganzen Film ran?

    Vielen Dank im Voraus!
    Viele Grüße
    Chris

    PS: BITTE - ES EILT SEHR!
     
  7. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo,
    hast du schon die imovie preference-dateien gelöscht?

    und was sagt der norton disk-doktor?

    gruß martin
     
  8. rudkowski

    rudkowski New Member

    habe noch etwas vergessen:

    im filmordner, den du für das projekt angelegt hast, befinden sich die ganzen clips und überblendungen. falls gar nichts mehr geht, kannst du sie über "dateien importieren" sicherlich schnell in ein neues projekt importieren. nur die reihenfolge der fertig geschnitteten clips und die anordnung der audiodateien musst du wieder in ordnung bringen.

    alles in allem sollte das recht schnell gehen.

    gruß martin
     
  9. Privatebox

    Privatebox New Member

    Ich kenne mich noch nicht so gut aus mit dem MAC und IMovie.
    Was sind PReference-Dateien, wo liegen die und was sollte ich damit machen?

    Norton... habe ich nicht oder ist das dabei?

    Viele Grüße
    Chris
     
  10. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    die preference-dateien liegen im systemordner -> preferences.

    dort suchst du dann alles, wo irgendwo imovie dransteht und löscht es. die preference-dateien werden beim nächsten start des programms dann wieder neu angelegt. wenn die alte datei defekt war wird sie auf diese weise automatisch repariert. allerdings gehen dann einige voreinstellungen verloren (musst dann halt wieder neu einstellen).

    ohne norton kann ich mir ein leben mit dem mac eigentlich nicht vorstellen. die beiden wichtigsten tools dabei sind der disk-doctor (er erkennt und repariert defekte dateien) sowie speed disk (defragmentiert die festplatte).

    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen