imovie: nur noch grauenhaft...?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudkowski, 5. März 2002.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo liebe forumer!

    okay, dass der export mit imovie 2.0.1 nicht im video-cd-format funktionierte, drauf gesch...

    jetzt gerade das update auf 2.1.1 installiert (von der apple-seite herunter geladen), und nun?

    clicke auf film exportieren, oh wunder, ein neuer menüeintrag (außer kamera und quicktime jetzt auch idvd, habe aber leider keinen dvd-brenner).

    na dann probieren wir mal, ob neue quicktime-formate dazu gekommen sind. quicktime ausgewählt, und die menübox schließt sich!

    ja und weiter? nichts weiter, es passiert einfach nichts! hm, nochmal probiert, immer das gleiche. scheint ein placebo-feld zu sein. stell dir vor, du könntest filme eqportieren!

    rechner neu gestartet, imovie-preferences gelöscht, fehler bleibt gleich.

    muss morgen in der schule einen film über die projektwoche schneiden. wer weiß, ob ich den dann jemals wieder von der festplatte runter bekomme.

    scheiße, vielleicht sollte ich das mac os neu installieren oder mir gleich eine dose kaufen.
    von wegen digital life-style, wenn das nicht bald läuft, werde ich mir wohl doch noch final cut pro kaufen müssen. apple = dealer? erst anfixen und dann abkassieren!?

    ein völlig verärgerter gruß von martin :-((
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo schrinsemeister!

    ähmmm, habe das alte toast plug-in entfernt, und..., nun ja, es geht jetzt alles wieder! danke!

    habe aber auf der toast-homepage keine update-möglichkeit auf 5.12 gefunden. dein link führte mich immer nur zu 5.02.

    kannst du mir version 1.4 des plugs doch mailen?

    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen