iMovie Pixelfehler

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von retobuechel, 28. August 2002.

  1. retobuechel

    retobuechel New Member

    hallo zusammen
    wenn ich bei iMovie 2.1.1 (System OSX 10.1.2) ein Clip loesche und dann wiederrufen:loeschen auswaehle, ist bei ein paar vorherigen Clips das Bild in der Timeline nicht mehr zu erkennen. Nur noch farbiger Schnee!!! Im Hauptfenster erscheint es aber normal. Selbst wenn ich das Projekt ohne speichern schliesse und dann wieder oeffne bleibt dieser Effekt. Ist fuer den Ueberblick in der Timeline absolut unbrauchbar. Dieser Effekt ist auch sonst schon aufgetreten, Aktionen undefinierbar, ploetzlich war der Pixelhaufen da..!
    Wer hatte schon das gleiche Problem und noch besser, wer hat eine Loesung dafuer?
    Merci fuer jede brauchbare Antwort!
    Reto
     
  2. retobuechel

    retobuechel New Member

    hallo zusammen
    wenn ich bei iMovie 2.1.1 (System OSX 10.1.2) ein Clip loesche und dann wiederrufen:loeschen auswaehle, ist bei ein paar vorherigen Clips das Bild in der Timeline nicht mehr zu erkennen. Nur noch farbiger Schnee!!! Im Hauptfenster erscheint es aber normal. Selbst wenn ich das Projekt ohne speichern schliesse und dann wieder oeffne bleibt dieser Effekt. Ist fuer den Ueberblick in der Timeline absolut unbrauchbar. Dieser Effekt ist auch sonst schon aufgetreten, Aktionen undefinierbar, ploetzlich war der Pixelhaufen da..!
    Wer hatte schon das gleiche Problem und noch besser, wer hat eine Loesung dafuer?
    Merci fuer jede brauchbare Antwort!
    Reto
     
  3. retobuechel

    retobuechel New Member

    wird ja wohl jemand das gleiche Problem haben, oder nicht???
    Bin für jede Antwort dankbar!
    Reto
     
  4. retobuechel

    retobuechel New Member

    wird ja wohl jemand das gleiche Problem haben, oder nicht???
    Bin für jede Antwort dankbar!
    Reto
     
  5. retobuechel

    retobuechel New Member

    wird ja wohl jemand das gleiche Problem haben, oder nicht???
    Bin für jede Antwort dankbar!
    Reto
     

Diese Seite empfehlen