iMovie startet nichtmehr!! help!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac-Tweaker, 23. Juni 2004.

  1. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Ich habe ein normales.mov importieren wollen, da meldet iMovie einen Fehler; irgendwie Fehler -32 import geht nicht, dann schliesse ich iMovie um einen restart zu machen und - iMvie startet nichtmehr!

    Das icon im Dock hüpft 1 mal dann regt es sich nicht mehr.

    Was kann ich tun?
     
  2. ihans

    ihans New Member

    Schon mal die prefs gelöscht(home>Library>prefernces>com.apple.imovie.plist oder so?) Oder cache von iMovie ma löschen, is dort auch irgendwo?Caches? Sitze jetz leidä an nem OS 9 Rechner!
     
  3. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Danke.... das mit der plist habe ich schon versucht, aber es funtz nicht...

    wo ist das cache von iMovie!?
     
  4. ihans

    ihans New Member

    Weiss auch nicht ausm Kopf, auch in der Library? Da is ein extra cache Ordner, oder im Applicatio Support folder?Tip doch einfach mal im Suchfeld iMovie ein und lösch alles was noch Prefs und cache aussieht.... Zur Not Neuinstallation )-:
     
  5. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    finde keinen cache für imovie...

    hat jemand ne idee was los ist? einfach von einem moment auf den anderen, ohne programmabsturtz!? :confused:
     
  6. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Laß mal die Benutzerrechte reparieren.
    Ich hatte mal das selbe Problem mit iPhoto. Danach ging es wieder.
     
  7. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Ach mist!!!

    Ok hab nochmal neu installiert, und was klar es funtz. hab grad was fertiggemacht.

    Nun ein paar min. später will ich iMovie wieder starten und - es geht nicht mehr! Gleiche symptome! Icon bewegt sich nicht!

    Habe die Rechte repariert - doch das nützt nichts!!

    Was ist bloss los? kann ich jetzt nicht mehr iMovie benützn!? ;(

    Das komische ist das wenn ich den benuzter wechsle es beim neuen benutzer auch nicht geht!!!

    Wie kann das sein?
     
  8. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Ich habe ein normales.mov importieren wollen, da meldet iMovie einen Fehler; irgendwie Fehler -32 import geht nicht, dann schliesse ich iMovie um einen restart zu machen und - iMvie startet nichtmehr!

    Das icon im Dock hüpft 1 mal dann regt es sich nicht mehr.

    Was kann ich tun?
     
  9. ihans

    ihans New Member

    Schon mal die prefs gelöscht(home>Library>prefernces>com.apple.imovie.plist oder so?) Oder cache von iMovie ma löschen, is dort auch irgendwo?Caches? Sitze jetz leidä an nem OS 9 Rechner!
     
  10. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Danke.... das mit der plist habe ich schon versucht, aber es funtz nicht...

    wo ist das cache von iMovie!?
     
  11. ihans

    ihans New Member

    Weiss auch nicht ausm Kopf, auch in der Library? Da is ein extra cache Ordner, oder im Applicatio Support folder?Tip doch einfach mal im Suchfeld iMovie ein und lösch alles was noch Prefs und cache aussieht.... Zur Not Neuinstallation )-:
     
  12. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    finde keinen cache für imovie...

    hat jemand ne idee was los ist? einfach von einem moment auf den anderen, ohne programmabsturtz!? :confused:
     
  13. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Laß mal die Benutzerrechte reparieren.
    Ich hatte mal das selbe Problem mit iPhoto. Danach ging es wieder.
     
  14. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Ach mist!!!

    Ok hab nochmal neu installiert, und was klar es funtz. hab grad was fertiggemacht.

    Nun ein paar min. später will ich iMovie wieder starten und - es geht nicht mehr! Gleiche symptome! Icon bewegt sich nicht!

    Habe die Rechte repariert - doch das nützt nichts!!

    Was ist bloss los? kann ich jetzt nicht mehr iMovie benützn!? ;(

    Das komische ist das wenn ich den benuzter wechsle es beim neuen benutzer auch nicht geht!!!

    Wie kann das sein?
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … das gleiche Problem.
    Nein, natürlich nicht bei mir.
    Schwierig allerdings, Einzelheiten zu verifizieren, da Kontakt zu Betroffenem nur über -zig Ecken möglich (Schwiegervater eines Kollegen) :cool:
    Der übliche Sch… wurde schon empfohlen.
    Das Startproblem soll nach einem über die SA angebotenen Update aufgetreten sein.

    Gruß R.

    edit: halbes Jahr alter iMac G4 mit der üblichen Software
     

Diese Seite empfehlen