iMovie Tonproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von arbs9, 2. Mai 2003.

  1. arbs9

    arbs9 New Member

    Schon wieder iMovie :-(

    Nun habe ich endlich meinen DV-Konverter, ja ich weiß, Canopus ist der Beste, habe trotzdem den Formac. Wenn iMovie dann endlich mal gestartet ist und nicht abstürzt kann ich die Clips einlesen, Bildqualität ist in Ordnung, der Ton wird während des Einlesens korrekt wiedergegeben. Wenn ich den Clip abspiele ist der Ton im Hintergrund sehr leise zu hören, überlagert von einem lauten Störgeräusch. Lese ich den Ton über AudioX ein ist er absolut in Ordnung. Es macht auch keinen Unterschied, ob ich die Kamera direkt an den Formac hänge oder das Schnittpult dazwischenhänge, das mir eine Lautstärkeregelung ermöglicht. Hat jemand eine Idee, was ich machen kann? Gibt es eine Alternative zu iMovie? Von FinalCut Express scheint es leider keine Demoversion zu geben.

    PowerMac G4/733 Quicksilver, 1.1GB RAM, 120 und 40 GB HD. Auf der OSX sind noch ca. 45 GB frei. OS 10.2.5, iMovie 3.0.2, Formac DV-Studio light
     
  2. artvandeley

    artvandeley New Member

    Jep, imovie 3 nervt.
    Hab hier bei mir wieder 2 und alles im Lot, na für meine Zwecke.
    Eigentlich sollte 3.02 das von Dir beschriebene Problem lösen, aber tatsächlich haben einige immer noch Probleme laut macfixit.
    Formac selber hatte ja vor ein paar Wochen ein Update rausgebracht, daß Du eigentlich haben müßtest. Wenn nicht ...http://www.formac.com/p_bin/index_de.html?cid=help_support_studiodvtv_su

    Viel Erfolg

    art
     
  3. arbs9

    arbs9 New Member

    Ich denke ich habe das Problem geklärt. Obwohl ich es nicht für erforderlich gehalten hatte, habe ich die FormacTV Software jetzt mal auf dem iBook installiert (mein DV-Light hat keinen TV Tuner). Damit hat es ohne Probleme funktioniert. Selbst iMovie 3.0.2 war erstaunlich geduldig mit mir. Ich werde das Ganze morgen nochmal auf dem G4 probieren. Wenn es dann ähnlich gut läuft bin ich eigentlich zufrieden. iMovie 2 habe ich nicht mehr. Auch der Versuch es mit Pacifist aus älteren CD´s zu installieren hat nicht geklappt.
     

Diese Seite empfehlen