iMovie und Festplatte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Agent Orange, 20. Juni 2005.

  1. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Habe ne technische Frage zu iMovie.

    1) Wenn ich mir einen Film zusammenstelle, wo werden die Daten zwischengespeichert bzw. von welcher Platte wird Speicher abgezwackt? Von der Platte auf der das iMovie Projekt liegt oder von der Systemplatte?

    2) Kann ich, nachdem das Projekt fertig ist die verwendeten Daten (Film-, Sound-, Bilderclips) im Mediaordner löschen oder werden diese noch gebraucht?
     
  2. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Keiner ne Idee? :frown:
     
  3. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Keiner da der sich mit iMovie auskennt? :cry:
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Dann will ichs mal versuchen:

    1. Alles auf der Platte, wo das Projekt angelegt wurde! Weiss ich deshalb, weil auf meiner Systemplatte immer nur ein knappes GByte Platz ist, und ich trotzdem mit iMovie arbeiten kann, ohne dass es davon weniger wird.

    2. Verstehe ich nicht ganz. Mit "fertig" meinst Du: Fertig gerendert? Dann ist die Antwort: Ja. Wenn Du meinst "fertig geschnitten", ist die Antwort: Nein.

    ciao, Maximilian
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Die Dateien werdem im iMovie Projekt gespeichert, ist ein Paket und wenn man das öffnet sieht man die einzelnen Ordner und die Dateien darin.
    Der Platz wird also auf der Platte belegt, auf der das Projekt gespeichert ist.

    Wenn Du das Projekt fertig hast, Kannst Du das Projekt natürlich löschen, oder meinst Du die Dateien, die Du in iMovie importiert hast?
    Die kann man schon direkt nach dem Import löschen, da sich das iMovie ins DV Format umwandelt und eben in dem Projekt Paket speichert.
     
  6. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Ja klasse - danke!
     

Diese Seite empfehlen