iMovie - Voreingestellte Kompressoren??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von p.i.t., 4. Juni 2004.

  1. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    liebe filmfreaks

    In imovie gibts ja diverse voreingestellte möglichkeiten, ein projekt zu exportieren: für mail, für web etc. leider wird dort nur angezeigt, mit welcher framerate, grösse und soundqualität das ganze komprimiert wird, aber nicht mit welchem codec...

    kann man das irgendwo nachlesen, oder weiss das jemand sonst aus erfahrung?

    krüsse aus bern
    pit
     
  2. alberti11

    alberti11 New Member

    Wenn du QT Pro hast, ergeben sich schon eine Reihe Optionen.
    Wenn du auch noch das mpeg2 Teil gelöhnt hast geht´s gut los:

    Exportieren als Quicktimefilm

    Formate -> Eigene Einstellung

    dann auf exportieren klicken

    dann z.B. Film-> MPEG 2 oder MPEG 4 oder divx....

    dann Optionen anklicken dort kannst du dann alles wesentliche einstellen.

    Wenn du es noch dicker brauchst, musst du dir glaube ich den Kompressor von Apple kaufen. Das ist zwar kein Kompressor, sonder ein Datenreduzierer oder auch Encoder, aber der hat wohl noch mehr Einstellmöglichkeiten.

    Ali
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Ansonsten exportier doch einfach mal nen schnipsel und dann schau dir im QT Infofenster an was für ein codec im fertigen film steckt
     
  4. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    liebe filmfreaks

    In imovie gibts ja diverse voreingestellte möglichkeiten, ein projekt zu exportieren: für mail, für web etc. leider wird dort nur angezeigt, mit welcher framerate, grösse und soundqualität das ganze komprimiert wird, aber nicht mit welchem codec...

    kann man das irgendwo nachlesen, oder weiss das jemand sonst aus erfahrung?

    krüsse aus bern
    pit
     
  5. alberti11

    alberti11 New Member

    Wenn du QT Pro hast, ergeben sich schon eine Reihe Optionen.
    Wenn du auch noch das mpeg2 Teil gelöhnt hast geht´s gut los:

    Exportieren als Quicktimefilm

    Formate -> Eigene Einstellung

    dann auf exportieren klicken

    dann z.B. Film-> MPEG 2 oder MPEG 4 oder divx....

    dann Optionen anklicken dort kannst du dann alles wesentliche einstellen.

    Wenn du es noch dicker brauchst, musst du dir glaube ich den Kompressor von Apple kaufen. Das ist zwar kein Kompressor, sonder ein Datenreduzierer oder auch Encoder, aber der hat wohl noch mehr Einstellmöglichkeiten.

    Ali
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Ansonsten exportier doch einfach mal nen schnipsel und dann schau dir im QT Infofenster an was für ein codec im fertigen film steckt
     
  7. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    liebe filmfreaks

    In imovie gibts ja diverse voreingestellte möglichkeiten, ein projekt zu exportieren: für mail, für web etc. leider wird dort nur angezeigt, mit welcher framerate, grösse und soundqualität das ganze komprimiert wird, aber nicht mit welchem codec...

    kann man das irgendwo nachlesen, oder weiss das jemand sonst aus erfahrung?

    krüsse aus bern
    pit
     
  8. alberti11

    alberti11 New Member

    Wenn du QT Pro hast, ergeben sich schon eine Reihe Optionen.
    Wenn du auch noch das mpeg2 Teil gelöhnt hast geht´s gut los:

    Exportieren als Quicktimefilm

    Formate -> Eigene Einstellung

    dann auf exportieren klicken

    dann z.B. Film-> MPEG 2 oder MPEG 4 oder divx....

    dann Optionen anklicken dort kannst du dann alles wesentliche einstellen.

    Wenn du es noch dicker brauchst, musst du dir glaube ich den Kompressor von Apple kaufen. Das ist zwar kein Kompressor, sonder ein Datenreduzierer oder auch Encoder, aber der hat wohl noch mehr Einstellmöglichkeiten.

    Ali
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Ansonsten exportier doch einfach mal nen schnipsel und dann schau dir im QT Infofenster an was für ein codec im fertigen film steckt
     
  10. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    liebe filmfreaks

    In imovie gibts ja diverse voreingestellte möglichkeiten, ein projekt zu exportieren: für mail, für web etc. leider wird dort nur angezeigt, mit welcher framerate, grösse und soundqualität das ganze komprimiert wird, aber nicht mit welchem codec...

    kann man das irgendwo nachlesen, oder weiss das jemand sonst aus erfahrung?

    krüsse aus bern
    pit
     
  11. alberti11

    alberti11 New Member

    Wenn du QT Pro hast, ergeben sich schon eine Reihe Optionen.
    Wenn du auch noch das mpeg2 Teil gelöhnt hast geht´s gut los:

    Exportieren als Quicktimefilm

    Formate -> Eigene Einstellung

    dann auf exportieren klicken

    dann z.B. Film-> MPEG 2 oder MPEG 4 oder divx....

    dann Optionen anklicken dort kannst du dann alles wesentliche einstellen.

    Wenn du es noch dicker brauchst, musst du dir glaube ich den Kompressor von Apple kaufen. Das ist zwar kein Kompressor, sonder ein Datenreduzierer oder auch Encoder, aber der hat wohl noch mehr Einstellmöglichkeiten.

    Ali
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Ansonsten exportier doch einfach mal nen schnipsel und dann schau dir im QT Infofenster an was für ein codec im fertigen film steckt
     
  13. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    so hab ich das nun gemacht. erstaunlich: wenn ich zb einen film mit der voreinstellung "web" exportiere, krieg ich einen clip mit dem codec "QDesign Music 2 Decoder, Stereo, 22050 Hz".
    QDesign?? noch nie gehört? diesen codec gibts nicht unter "eigene einstellungen"... hat da apple wieder was proprietäres eingebaut?
     
  14. LicetBovi

    LicetBovi New Member

    QDesign Music 2 ist ein Audio-Codec und erscheint auch im entsprechenden Auswahldialog.
    Näheres hier und dort

    Grüße, Klas
     
  15. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    achso danke, das wusste ich nicht. ich hab natürlich unter den video-codecs nachgeschaut...
    aber in dem fall wird ja gar kein video-codec im infofenster angezeigt... haben sie gut versteckt...
    :schulterzuckfresse:
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Mal nicht das Infofenster APFEL+I sondern APFEL+J (Filminformationen einblenden) anzeigen lassen. dort links im pulldown menü explizit die "videospur" auswählen und rechts unter "Format"
     
  17. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Aaaaaha... dort steht H.263. und diese Zahl steht sogar auch im normalen infofenster. hatte allerdings keinen schimmer, dass das ein codec ist, und sie drum grosszügig übersehen... (ich kenn doch nur so sachen wie motion jpg oder dvx oder sorensen...)
    danke kawi bist ein schatz.
     
  18. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    so hab ich das nun gemacht. erstaunlich: wenn ich zb einen film mit der voreinstellung "web" exportiere, krieg ich einen clip mit dem codec "QDesign Music 2 Decoder, Stereo, 22050 Hz".
    QDesign?? noch nie gehört? diesen codec gibts nicht unter "eigene einstellungen"... hat da apple wieder was proprietäres eingebaut?
     
  19. LicetBovi

    LicetBovi New Member

    QDesign Music 2 ist ein Audio-Codec und erscheint auch im entsprechenden Auswahldialog.
    Näheres hier und dort

    Grüße, Klas
     
  20. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    achso danke, das wusste ich nicht. ich hab natürlich unter den video-codecs nachgeschaut...
    aber in dem fall wird ja gar kein video-codec im infofenster angezeigt... haben sie gut versteckt...
    :schulterzuckfresse:
     

Diese Seite empfehlen