1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

iMovie3 und Video CD Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dikaiosuenae, 11. März 2003.

  1. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Mein iMovie3 funktioniert ganz gut, nur als ich auf Video CD, wie vom alten 2er gewohnt exportieren wollte, kam die Option VideoCD Pal nicht mehr zum Vorschein. - Wahrscheinlich weil ich iMovie nach RoxioToast installiert habe und auch ein Update von Quicktime nötig war.

    Was ist die beste Lösung ohne gleich alles nochmals installieren zu müssen?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

  3. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Muss ich echt mal ausprobieren. - Der alte Workflow hat halt so gut geklappt.

    Übrigens war mein Problem einfach nur eine neue Benutzerführung. Bis ich das bemerkt habe ...

    :)
     
  4. macNick

    macNick Rückkehrer

    Aber Vorsicht! Ich habe gestern versucht, eine läppische 4-Minuten-MOV-Datei aus iMovie mit ffmpeg in ein SVCD-Image zu verwandeln und der ganze Vorgang ist jedesmal kurz vor dem Ende einfach stehengeblieben.
    macmercy hat gemeint, dies sei evtl. ein Bug, wenn man weniger als 2 Chunks anwählt.
    Ich habe es dann auf Anraten mit VCD-Builder doch noch hingekriegt, aber von Worklflow kann man in dem Fall eher nicht sprechen: Erst MOV in ffmpeg in MPG umrechnen, dann MPG in VCD-Builder in IMG umrechen. Grmpf.
     

Diese Seite empfehlen