iMovie4 und iPhoto4 sind voll cool!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nemo, 11. Januar 2004.

  1. nemo

    nemo Gast

    Wer sie schon hat, weiss wovon ich rede.

    iMovie läuft viel flüssiger, bessere darstellung, neue features wie wellenform für audio, titel und markierungen.
    vorallem auf meinem alten iMac G3 geht jetzt richtig die post ab...

    aber wenn ich mich nicht irre, hat steve auf der Keynot sowas gezeigt als ob man das Audio beim rückwärts-scrollen hören konnte? Das wäre cool!

    iPhoto ist der hammer, startet viel schneller, die Anzeige ist rasant schnell, man scrollt nur so durch die photos. Intelligente Alben, schnelleres drehen, wertungen...
    nur die knöpfe für abzüge bestellen funktioniert wieder mal nur in den USA.

    Also freut euch des lebens, da wurde wirklich daran gearbeitet! cool...
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    danke für den Bericht, macht richtig neugierig!

    Gruß
    Klaus
     
  3. rhekeren

    rhekeren New Member

    Wie ? Was ? Wo ?
    Das Paket wird doch erst ab dem 16.01.04 ausgeliefert, oder ?

    Gruß vom

    Ralf
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    ja, der panther war ja auch schon einhalbes Jahr vorher im Umlauf. Wenns darum irgendwelche Sachen von dubiosen Quellen zu saugen stehen die Mac User den Windowslern mittlerweile in nix mehr nach.
    Wo die Windowsler den Macianer allerdings was vorraus haben ist, das man sich ob des Wissens der Illegalität das laute rumgetöne in einem OFFIZIELLEM, ÖFFENTLICHEN Forum nicht der richtige ort dafür ist.
    Wähend die Windowsler schön heimlich das benutzen von Suchmaschinen gelkernt haben und "geheimere" Orte für sowas aufsuchen, hängen sich die Macianer in ihrer Dummheit geradezu ein Schild um den Hals, und rufen es jedem zu der es wissen will: Ich benutze P2P um illegal Daten zu saugen und zu übermitteln.

    Wie ein Kind das ein neues Spielzeug hat und es erstmal jedem zeigen will.
     
  5. Fadl

    Fadl New Member

    @Kawi

    besser kann man es nicht formulieren!
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Keine Ahnung, da ich iPhoto und iMovie nicht benutze und auch noch nie wirklich benutzt habe (außer mal für 3 Minuten gestartet angeguckt und wieder geschlossen) erliege ich nichtmal im Ansatz dem Reiz diese vor dem offiziellem Release irgendwo zu downloaden. (und selbst dann würde ich mich hüten dies hier kundzutun.)

    Darüberhinaus würde den Unterscheid zu den alten Versionen nichtmal bemerken, da ich ja wie gesagt auch diese nicht benutze und nie wirklich benutzt habe. Und nur um des "Jäger und Sammlertriebes" - aus diesem Alter bin ich rausda ist mir auch mein Platten Platz zu schde ;-)
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Fotos? gar nix. Ich zieh die Bilder von der Kamera mit dem Tool das zur Cam dazugehört, sortiere die dann in eine von mir selbst erstellte Ordnerstruktur, druck welche aus und brenne den Rest dann alle halbe Jahre auf ne CD. Ich hab dann von jedem Bild genau soviele Exemplare wie ich benötige. Keine unnötigen Thumbs, High res, cache und low res Versionen auf der HD. Ich habe einen ordner der heisst FOTOS und da drinbefinden sich unterverzeichnisse mit den Bildern die ich so angelegt habe. "Weihnachten" , "geburtstag", "Aufstieg", "Konzert Chemnitz" ect ... pp. Als Vorschau reicht mir die Finder Ansicht mit Dateisymbolen. In allen meine Fotoordnern werden die Icons 128x128 dargestellt.
    das ist eigentlich alles was ich brauche ... ähem was kann iPhoto darüberhinaus noch ? *lch Ja ich weiß, Diashows, mit Musik, ect blabla. Hab ich nie benutzt und hat mir auch noch nie gefehlt.

    Und im Filmbereich kann ich angesichts meines beruflichen Aspekts mit iMovie auch nix anfangen. (einzig und allein zum capturen von DV Cam kommts zum Einsatz) Mir selbst wurde vor fast über 1,5 Jahren quasi fürn Appel und 'n Ei ein FCP3/DVDSP 1.5 Paket überlassen und da ich auch genau auf den Versionen gelernt habe und mein Rechner neueres eh nicht mehr mitmacht reicht mir das auch. Ich kann damit alles machen was ich will ... Wenn ich Pro Funktionen von höheren Versionen brauch, kann ich meine Arbeit auch an Maschinen auslagern, auf denen das hardwaremäßig mehr Sinn macht und die Versionen auch vorhanden sind. Der eine oder andere Kontakt zu anderen Leuten ist dann doch nicht ganz sinnlos *lach Und wie gesagt, für den Heimgebrauch hatte ich das Glück das sich jemand neu eingerichtet hat und mir den "alten" Krempel quasi überlassen hat.
     
  8. nemo

    nemo Gast

    @ kawi

    soviel ich weiss, wird apple iMovie und iPhoto4 legal zum download anbieten. Und das in fünf tagen. iDVD und Garageband wird man kaufen müssen.
    es ist nicht so, dass ich illegale P2P im Forum promoten will, ich sage ja nicht, judihui, saugt euch alle den Photoshop.
    also lass das erhabene, jungfräuliche getue. hat schon alles seinen platz im leben. ;)

    gruss
    nemo
     
  9. mifa

    mifa New Member

    Woher hast Du diese Info?
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Das iTunes/ iMovie und iPhoto weiterhin kostenlos sind, bin ich mir auch ziemlich sicher.

    Gruss
    Kalle

    P.S. Wenn nicht, dann hoffe ich, es wird von den jetzigen Testern auch gekauft! Oder??
     
  11. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Was wurde eigentlich an iMovie verbessert??? Hab noch nix neues entdeckt...
     
  12. MacMonster

    MacMonster New Member

    ... iPhoto 4 bei euch auf mehreren Useraccounts funktioniert?

    Wenn ich z.B. iPhoto 4 installiere, kann ich es zwar nutzen, aber meine Mitbewohnerin nicht. Wenn ich es bei ihr installiere, kann ich es nicht nutzen!

    Klappt dies bei euch reibungslos?

    Habe eben mal nen ganz neuen Account angelegt & auch dort ist iPhoto nur 6 MB groß & das iPhotosymbol ist nen anderes Symbol!

    MM
     
  13. petervogel

    petervogel Active Member

    hab mir das jetzt auch mal gezogen, da das iLife4 paket bestimmt erst ende januar hier eintrudelt (warum ist das bei cyberport eigentlich erst ab dem 21. januar verfügbar? in letzter zeit musste ich auf meine bestellungen bei denen immer mindestens eine woche warten, auch wenn es als sofort lieferbar markiert war).
    meine meinung:
    habe iMovie4 und iphoto4 zwar nicht ausgiebig getestet, aber im grossen und ganzen eigentlich nix neues. die paar zusätzlichen features kann man meistens nur brauchen, wenn man einen .Mac account hat und mail als mailproggie benutzt. für viele von uns also keine wirklichen features.
    die apps starten super schnell und imovie scheint wirklich an speed zugelegt zu haben. das gleiche gilt für iphoto. allerdings habe ich schon beim kurzen testen wieder das sat1 rädchen gehabt, wenn ich zwischen bearbeiten und ordnen schnell hin und her gesprungen bin. meine jpgs sind allerdings von einer 6+ megapixel kamera, insofern nicht die file grösse, die der normalo user hat. allerdings ist mein rechner ja auch nicht gerade der langsamste.
    die geschwindigkeit beider proggies scheint also jetzt da zu sein, wo sie schon lange hätte sein sollen und dies sehe ich im moment als einzigen grossen pluspunkt.
    ich bin jedenfalls mal auf das neue idvd gespannt und vor allem auf garageband, denn das werden für mich die bringer im neuen iLife 04!
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    homepage und .Mac button gehen sicherlich nur, wenn man einen .Mac account hat.
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    habe gerade noch was cooles entdeckt: man kann in iphoto ein buch erstellen und es dann über den druck dialog als pdf sichern. das ganze wäre nicht schlecht, wenn es auf eine email taugliche grösse gerechnet werden würde. ich habe ein buch mit 22 seiten als pdf gesichert und das pdf hat eine grösse von sage und schreibe 450 MB. bei so sachen verstehe ich nicht, warum apple nicht auf die idee kommt da eine option für 72dpi zu integrieren?
     
  16. McChris

    McChris Gast

    Da muss ich Kawi voll zustimmen. Sowas dummes hier damit rumzuprahlen. Der p2p User genießt und schweigt. Da könnte ich ausflippen. Nur um mal zu zeigen: Hey guckt mal, ich hab es schon und ihr nicht.
    Mann Oh Mann! :angry:
     
  17. petervogel

    petervogel Active Member

    als ob wir hier rumprahlen würden:confused:
    fragt sich wer hier prahlt, wenn ich mal deine signatur anschaue und wer hier kindisch reagiert?
    geh mal lieber ins bett bevor du dich noch zu viel aufregst!
     
  18. nemo

    nemo Gast

    Wer sie schon hat, weiss wovon ich rede.

    iMovie läuft viel flüssiger, bessere darstellung, neue features wie wellenform für audio, titel und markierungen.
    vorallem auf meinem alten iMac G3 geht jetzt richtig die post ab...

    aber wenn ich mich nicht irre, hat steve auf der Keynot sowas gezeigt als ob man das Audio beim rückwärts-scrollen hören konnte? Das wäre cool!

    iPhoto ist der hammer, startet viel schneller, die Anzeige ist rasant schnell, man scrollt nur so durch die photos. Intelligente Alben, schnelleres drehen, wertungen...
    nur die knöpfe für abzüge bestellen funktioniert wieder mal nur in den USA.

    Also freut euch des lebens, da wurde wirklich daran gearbeitet! cool...
     
  19. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    danke für den Bericht, macht richtig neugierig!

    Gruß
    Klaus
     
  20. rhekeren

    rhekeren New Member

    Wie ? Was ? Wo ?
    Das Paket wird doch erst ab dem 16.01.04 ausgeliefert, oder ?

    Gruß vom

    Ralf
     

Diese Seite empfehlen