Import von Postfach Mail in Mail schlägt fehl

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zackenbarsch, 25. Februar 2007.

  1. zackenbarsch

    zackenbarsch New Member

    Hallo beisammen,

    ich habe auf einem Ibook gesammlte Werke von Emails in Apple Mail (ca. 3.000).

    Die möchte ich komplett auf meinen Powermac G5 in Apple Mail importieren. (bleibt also in der Familie!)

    Demnach: Importfuktion Mail am PM G5 gestartet, OSX Apple Mail gestartet, über Netzwerk das Postfach des Ibooks über das Netzwerk gewählt, gewartet, alle Postfächer (sent, incoming, drafts etc.) ausgewählt, weiter geklickt, etwas gewartet bis er fertig war....

    Bei Mail auf dem PM G5 nachgeschaut: Und tätäähh: Sage und schreibe 196 Emails importiert. Wo ist der Rest ????

    Beide Rechner haben 10.4.aktuell!

    Nächster Versuch: alle Emails im Ordner Incoming beim Ibook ausgewählt und manuell in den angelegten Import incoming Ordner auf dem PM G5 gezogen: Keine Veränderung: Nach wie vor 196 Emails, schlappe 2.800 fehlen.

    Wer weiß da Rat?

    Ist übrigens ein .mac accout mit POP3

    Danke für Hilfen
     
  2. zackenbarsch

    zackenbarsch New Member

    Mädels...wo seid Ihr denn.

    Hat denn niemand einen kreativen Vorschlag, bevor dieser Post total im Nirvana verschwindet....?
     
  3. 3000 mails ... :eek: :eek: :eek:

    zieh doch einfach mal den kompletten mail ordner auf dem ibook (user>library>mail) mit gedrückter "alt" taste auf deine schreibtischoberfläche, dann aktiviere auf dem ibook die netzwerkverbindung zum G5, öffne den finder auf dem G5 und gehe in user>library>mail. jetzt schieb den ordner von deiner festplatte dort rein und ersetze den dort vorhandenen.

    falls das teil zu gross ist - 3000 :eek: - kopier den ordner auf ne cd und lade die dann auf den G5.
     
  4. macgee

    macgee New Member

    ich hatte vor einigen Tagen das gleiche Problem in ähnlicher Größenordnung
    für 250 MB Daten, mit Ordner rüberziehen oder umbenennen etc. war nichts
    zu machen. Am Schluss wars beschämend einfach
    Funktion ‘Postfächer importieren‘ / Mail für OS X / zur Auswahl Benutzer /
    name / Library / Mail / und dann wählst du den gesamten (Account)-Ordner
    POP.... aus, gehe nicht bis LOS ähmm nicht in die weitere Unterteilung sondern belass es bei dem Hauptordner POP...
    Danach legt das Programm in der Postfach-Leiste einen Ordner mit importierten Dateien an. Dann aktivierst du den Inhalt z.B des ‘Inbox‘-Ordners und ziehst mit der Maus den Inhalt in das Postfach ‘Eingang‘, das Gleiche für ‘sent‘ usw und die alte gewohnte Umgebung mit allen Mails und Auswahlfunktionen ist verfügbar
     

  5. oder so :)
     
  6. zackenbarsch

    zackenbarsch New Member

    Danke, es hat endlich funktioniert!
     

Diese Seite empfehlen