iMusic Bibliothek mit anderen Usern aufm gleichen Rechner sharen - (wie) geht das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kochsky, 13. Dezember 2003.

  1. Kochsky

    Kochsky New Member

    nu das problem is ja, daß man seine itunes-bibliothek zwar zum sharen freigeben kann, daß aber unter osx2.8 ja nur ein user gleichzeitig angemeldet sein kann. wenn ich mich (oder andere) also auf meiner kiste als gast anmelden will, bin ich als normalo (samt meiner geshareten musikbibliothek) ja abgemeldet und meine privaten ordner sind zu...
    vhott can i also do (ausser vielleicht den itunes speicherort in "für alle user" zu verlegen) ? zanks for any ideas ! gruß oli
     
  2. Trapper

    Trapper New Member

    Du könntest dem anderen Benutzer den Zugriff auf deinen Musik-Ordner im Info-Fenster des Musikordners unter "Eigentümer und Zugriffsrechte" erlauben.
    Dann in den iTunes-Einstellungen des anderen Benutzers unter "Erweitert" den Haken bei der Option "Beim Hinzufügen zur Bibliothek..." wegmachen (so werden die Lieder nicht in den iTunes-Ordner des anderen Benutzers kopiert, du hast sie also nicht doppelt auf der Platte) und dann mit Apfel - O die gewünschten Lieder zur Bibliothek hinzufügen.
     
  3. arno

    arno New Member

    Du kannst dir ja auch an einer anderen Stelle, z.B. auf der User-Ebene einen Ordner für die Musikdateien anlegen. Dieser Ordner liegt dann nicht in Deinem Home-Verzeichnis und kann für alle zugänglich gemacht werden.
    In iTunes musst du dann nur noch diesen Ordner als Standard-Ordner zum Speichern der Dateien angeben. Das hat den Vorteil, dass alle User in einem Ordner ihre Musik speichern.

    Gruß mcarno
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Und den Nachteil, daß jeder die Musik des anderen löschen kann.
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Erstmal: Willkommen im Forum. :D

    Wenn ich deine Frage richtig interpretiere, bist du zum ersten mal mit dem Mac und/oder dem Betriebssystem MacOSX unterwegs?
    Korrekt?

    Sharing hat damit nichts zu tun.
    Beim Sharing erlaubst du den Zugriff von einem anderen Rechner im Netzwerk bzw. Internet.
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=93365

    trapper hat dir nun eine Möglichkeit geschrieben dein Problem schnell zu lösen.

    Wichtig für dich scheint mir, daß du verstehst, wie MacOSX die Benutzer verwaltet und wie Zugriffsrechte zugeordnet werden.

    Ich empfehle dir, schau dich 'mal hierzu im Forum um. Oben gibt es eine Funktion "Suchen", dort kannst du dann die Begriffe eingeben.

    Oder besser kauf dir dies:
    http://www.oreilly.de/catalog/macosxmm2ger/
    Ist jeden Cent wert.
     
  6. createch2

    createch2 New Member

    Nee nee so funzt das nicht. Zumindest nicht wirklich gut. Ich hab gleiches Problem und mir erstmal so geholfen für den neuen Nutzer ne neue Bibliothek anzulegen ohne eigene Track-Verwaltung.
    Wenn ich aber mit meinem Master-User neue Titel hinzufüge muß ich dies dann manuell bei jedem anderen Nutzer auch tun.

    Die beste Lösung wäre eigentlich daß man dem "Hilfsnutzer-iTunes" sagen könnte: "hier liegt deine Bibliothek-Datei (die vom Hauptnutzer), benutze die und kümmer dich nicht..."

    Aber da kommt mir grad ne idee... Kann man nicht die Hilf-Library löschen und anstelle derer eine Verknüpfung auf die Lib vom Hauptnutzer machen?
     
  7. Kochsky

    Kochsky New Member

    an alle: ja hallo und ersma besten dank für eure vorschläge.

    ganz der neuling mit osx bin ich nicht, und etwas rumprobiert vorm fragen hab ich auch schon. mit aliasen auf die hauptnutzer-lib funzts nicht da aliase die zugriffsrechte des originalordners nicht übersteigen können.
    der gruppe und der welt lese- oder sogar schreib+lese-rechte einzuräumen funzt auch nicht (warum weiss ich nicht. hast du das bei dir hingekriegt, trapper?)
    und den lib-speicherort in "4all" zu legen hat, wie schon mehrfach bemerkt, den nachteil, daß alle nutzer dann eben auch löschen dürfen.

    anyway das empfohlene buch werd ich mir ansehn und euch allen ein schönes wochenende.

    machts gut
    oli

    ps: (wie) könnt ich meine itunes-lib mit euch sharen wenn wir alle zugleich online sind?
     
  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das geht offiziell mit iTunes nicht mehr, aber da soll es irgendeine Zusatzsoftware geben, die dieses "Feature" wieder aktiviert. (Allerdings muss man dann die Musik der Masse ertragen... )

    :D
     
  9. Trapper

    Trapper New Member

    Ja, hier hat es so funktioniert. Hast du im Info-Fenster auch auf "Auf alle Unterobjekte anwenden " geklickt? Wie weiter oben schon geschrieben, werden Lieder, die man neu importiert hat nicht automatisch beim anderen Benutzer angezeigt, sondern man muss sie dort per Hand hinzufügen.
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Welche iTunes Version hast du denn?
     
  11. Kochsky

    Kochsky New Member

    aah: diesmal hats funktioniert, der gruppe einfach leserechte auf die itunes lib einzuräumen.
    war ja früher beim mac bisweilen schon so, daß manche sachen ihre funktion ändern ohne daß sich etwas im umfeld geändert hat. naja. is ja bei mir manchmal auch so.
    habe übrigens itunes 4.0.1, online sharen geht wohl nur mit zusatz-soft. egal.

    is ja ganz schön was los hier. nochmal danke für eure hilfe. würde euch ja ein paar songs als dank anbieten, aber wie tritt man denn mit euch in email-kontakt ohne mcw-abonnent zu sein :)

    grüsse aus kreuzberg

    oli
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Genau so...
     

Diese Seite empfehlen