in aiff aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von priv, 17. Dezember 2004.

  1. priv

    priv New Member

    tachchen

    ich bin grad dabei mit audacity schallplatten aufzunehmen. nu kann ich bei diesem programm ja zunächst mal in aiff formate aufnehmen (und die dann später mit itunes konvertieren, bin zu faul n mp3 encoder für audacity zu suchen)

    nu gibts hier allerdings mehrere möglichkeiten

    also zunächst mal ne 8 bit pcm, dann 16 bit pcm und 32 bit float...

    ok..was bedeutet das jetz? also ich nehm mal an je mehr bit, desto besser. aber was bedeutet float oder pcm? was würdet ihr empfehlen wenn ich anschließend aac mit 192 kbit draus machen will?
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Ich würde 16 bit PulseCodeModulation wählen. Das ist eine Methode, das analoge Signal in ein digitales umzuwandeln

    8 bit ist für Mono. Das andere kenne ich nicht.
     
  3. priv

    priv New Member

    ok.. nach kleiner testphase muss ich feststellen, dass itunes nur 16bit pcm und 8bit pcm erkennt.
     
  4. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    8 bit hat nix mit Mono zu tun, es beschreibt die Sampling-Tiefe pro Kanal. Das, was der Volksmund CD-Qualität nennt, sind 16bit PCM 44,1kHz stereo. Das ist für alle normalen Anwendungen auch als Standard zu sehen. Profis brauchen mehr. 8bit klingt nach nix, das brauchst Du gar nicht probieren.
     

Diese Seite empfehlen