In der BRD ist jegliche Diskriminierung laut Grundgesetz verboten.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 5. Juli 2004.

  1. 2112

    2112 Raucher

    Oder doch nicht ?

    Kinderlose müssen mehr für Pflegeversicherung zahlen
    Berlin (dpa) - Kinderlose müssen ab dem nächsten Jahr mehr für ihre Pflegeversicherung zahlen. SPD und Grüne haben sich darauf verständigt, den Beitrag für Menschen ohne Kinder um 0,25 Prozentpunkte zu erhöhen.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ich sach nur: poppen!
    :D
     
  3. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Wieso soll denn eine Diskriminierung nicht erlaubt sein? Zahlen wir alle etwa gleichviel Steuern? Gleichviel Krankenversicherungsbeiträge? Frag mal die Frauen hier. Die zahlen mehr. Verheiratete zahlen weniger Steuern als Ledige usw. Alles völlig legal.

    Ich halte es da mit George Bush: "If you don´t like this: Try Communism!"
    :party:
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die Hauptfrage ist - wird es Claudia Roth doch noch gelingen, 0,25 Prozent zu sparen? Und weit wichtiger: wer von den Grünen (m) stellt sich da selbstlos zur Verfügung?!?
     
  5. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Wieso (m)?
    :party:
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    (w) würde nicht gehen. Denen fehlt der Schniedelwutz - abgekürzt (w).

    Oder haben die Rotgrünen da auch schon ein Gesetz in der Mache, dass das gehen MUSS?!?
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    tststss...immer diese Konservativen...glauben bestimmt auch noch an blaues Blut und das Recht der ersten Nacht ;)
     
  8. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die glauben nicht - die schaun an sich runter und wissen dann:

    (m) = mit Schniedelwutz
    (w) = ohne Schniedelwutz

    Soll demnächst in Sachsen in den Lehrplan aufgenommen werden. :cool:
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Statt einkaufen wäre adoptieren auch eine Alternative. So wie Frau Halldorsdottir:

    "Warum hat sie zwei Kinder aus Asien adoptiert, es gibt doch bestimmt auch Waisen in Island? 'Ich wollte braune Kinder.' Sie sagt es so, wie andere sagen, dass sie lieber Kakao statt Milch trinken, ohne jedes multikulturelle Nebengeräusch oder Gutmenschen-Gesäusel." *

    Aber ob die Claudia das ohne Nebengeräusche und Gesäusel hinkriegt? :bart:







    *http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,306702,00.html
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    :D
     
  13. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Also laßt ab sofort den Daniel in Ruhe!

    :party:
     
  14. MacDragon

    MacDragon New Member

    Finde, sowas ist nur zu akzeptieren, wenn zeitgleich die Anreize fuer berufstaetige Paare geschaffen werden Kinder zu bekommen

    Also Ganztagesbetreuung Kinderkrippen bla bla usw.
     

Diese Seite empfehlen