In die Pilze gehen!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Ganimed, 6. August 2002.

  1. Ganimed

    Ganimed New Member

    Na wie siehts aus, gibts hier leidenschaftliche Pilzesammler? War die Tage mal draussen, hab aber noch nichts Brauchbares gefunden. Außer so geringen Mengen, die den Messerausklapp- und Eintütvorgang nicht lohnten. Schon jemand so richtig fündig geworden?
    Bin auch für ausgefallene Zubereitungsvarianten dankbar!
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich nehm immer die großen roten mit den hübschen weißen Punkten und verschenke sie dann. Leider nie mehr was davon gehört, wie sie geschmeckt haben.
     
  3. Ganimed

    Ganimed New Member

    Du meinst wohl den Fliegenpilz? Hast du den womöglich beim Muckensturm-Meeting angeboten? ;-))
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    die sind lecker. die weissen punkte sind weisse schokosteusel :)
     
  5. Ganimed

    Ganimed New Member

    Na klar, die musste ausstechen und mit Käse überbacken... dann kommen die erst richtig gut!! Und sie töööörnen #*¬@
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    Nu mal sachte Jungs. Die richtige Pilzzeit kommt erst noch. Bis jetzt hamwa bei uns nur Pfifferlinge. Die abba kiloweise. Und die schmecken... *ggg*
    gruß
     
  7. Ganimed

    Ganimed New Member

    KILOWEISE Pfifferling... so ne Frechheit! Und ich glitsche an irgendwelchen Steilhängen rum, die bekannt für Pfifferlinge sind :-((
    Hast aber recht, die Pilzzeit kommt erst noch, kanns aber kaum noch abwarten ;-)
     
  8. graphitto

    graphitto Wanderer

    WO wohnst du denn??? Hier sind die Pfifferlinge schon fast erledigt...
    Ja, ja, die brandenburgisch-polnischen Wälder eben. *gg*
    gruß
     
  9. Ganimed

    Ganimed New Member

    Na hier in Unterfranken gibts die Pfifferlinge höchstens mal bei Kupsch in der Feinkostecke...
    Dafür fand ich einige Totentrompeten, gut zum Würzen.
     
  10. graphitto

    graphitto Wanderer

    Joh, aber P.s kann man essen!!! ,-)
    gruß
     
  11. Ganimed

    Ganimed New Member

    Totentrompeten auch, die heissen nur so komisch. Werden auch Herbsttrompeten genannt.
     
  12. graphitto

    graphitto Wanderer

    Ach so... Aber ich geh jetzt trotzdem schlafen, wegen der vielen P's.
    gruß
     
  13. Ganimed

    Ganimed New Member

    N`acht!
     
  14. graphitto

    graphitto Wanderer

    Danke. Gleichfalls.
     
  15. macmiguel

    macmiguel New Member

    moin,moin
    Steinpilze hats bei uns jede Menge.
    Bei dem Wetter denken die es geht auf den Winter zu und beeilen sich.
    schönen Tag noch
    m
     
  16. Olley

    Olley Gast

    wo gehn pilze? ich will auch welche!
    Olley
     
  17. Ganimed

    Ganimed New Member

    Nicht zu fassen, kein einziges abgefahrenes Pilzerezept... das ist ja reinster Kulturbolschevismus ;-))
     
  18. Kevin

    Kevin New Member

    Ich sammle auch Pilse! Herforder, Osnabrücker, Brinkohoffs, Pincus, Eifeler Landbier, Weihenstefan Weizen, Erdinger, Becks, Diebels...

    Einige Pilse haben mir Schwindel bereitet. Welches Sorten allerdings die giftigen waren, weiss ich nicht ;-))
     
  19. eman

    eman New Member

    Äußerst schmackhaft sind außer den roten Pilzen mit weißen Tüpfelchen (<- nicht umsonst als Glückspilz bezeichnet) die "Spitzkegeligen Kahlköpfe" und der "Heudüngerling". Bei letzterem Vorsicht, da oft verwurmt.
    ;-)
     
  20. eman

    eman New Member

    Hat Erdinger auch ein Pils? Würde ich gerne mal probieren. Das Weißbier gehört jedenfalls zu meinen Top 10. Oder sagen wir mal Top 1, wenn es um Weizenbiere geht.... ;-))
     

Diese Seite empfehlen