In-the-Mix Audio CD brennen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von spectracolor, 20. Februar 2002.

  1. spectracolor

    spectracolor New Member

    Hab seit 2 Wochen das iBook 600 combi. Keine Schimmer von Mac OS X und
    iTunes. Will ´ne durchgehend gemixte House-CD brennen - u.zw. ohne Aussetzer!
    Kann das iTunes überhaupt? Die 2-Sekunden-Pause ist draussen, trotzdem
    gibt´s zwischen den Titeln sog. DropOuts... Brauch ich Toast? Welche Version?
     
  2. cyberted

    cyberted New Member

    hmmm - wenn du mehrere titek hintereinander brennen willst und das ohne pause hilft adaptec JAM! wenn du eine "durchgemixte" cd schreiben willst "mixt" du diese ja wohl in einem programm welche fadings und andere spielereien beherrscht - dies sollte dann entweder das "durchgemixte" (was für ein wort) brennen können, oder wenigstens eine audio datei schreiben können!!!

    ansonsten schau mal unter www.versiontracker.com nach, da findest du ne menge tools, teils umsonst, mit jenen man sowas erstellen kann - mein tip am rande: besorg dir logic audio, protools o. als kostengünstigere "alternative" Adaptec Jam o. Roxio Jam, keine Ahnung ob es Adaptec jam noch vertreibt! ansonsten geht sowas evtl auch mit Toast Titanium 5.1.2!

    gruß
    ct
     
  3. spectracolor

    spectracolor New Member

    Hab seit 2 Wochen das iBook 600 combi. Keine Schimmer von Mac OS X und
    iTunes. Will ´ne durchgehend gemixte House-CD brennen - u.zw. ohne Aussetzer!
    Kann das iTunes überhaupt? Die 2-Sekunden-Pause ist draussen, trotzdem
    gibt´s zwischen den Titeln sog. DropOuts... Brauch ich Toast? Welche Version?
     
  4. cyberted

    cyberted New Member

    hmmm - wenn du mehrere titek hintereinander brennen willst und das ohne pause hilft adaptec JAM! wenn du eine "durchgemixte" cd schreiben willst "mixt" du diese ja wohl in einem programm welche fadings und andere spielereien beherrscht - dies sollte dann entweder das "durchgemixte" (was für ein wort) brennen können, oder wenigstens eine audio datei schreiben können!!!

    ansonsten schau mal unter www.versiontracker.com nach, da findest du ne menge tools, teils umsonst, mit jenen man sowas erstellen kann - mein tip am rande: besorg dir logic audio, protools o. als kostengünstigere "alternative" Adaptec Jam o. Roxio Jam, keine Ahnung ob es Adaptec jam noch vertreibt! ansonsten geht sowas evtl auch mit Toast Titanium 5.1.2!

    gruß
    ct
     

Diese Seite empfehlen