Indesign 2.0.2 - Datei läßt sich nicht mehr öffnen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fischkopp, 7. Oktober 2005.

  1. fischkopp

    fischkopp New Member

    Indesign 2.0.2 - Datei läßt sich nicht mehr öffnen - das Programm bietet mir beim öffnen der Datei immer die automatische Wiederherstellung an stürzt dann aber jedesmal gnadenlos ab - hat jemand eine Idee ob ich irgentwie noch an die Datei komme oder rauskriegen kann was damit los ist?
    Danke
     
  2. turik

    turik New Member

    Wie gross ist die kriminelle Datei?
    Ich habe Version 3.0.1 am laufen.
    Willtu mehlen?
     
  3. fischkopp

    fischkopp New Member

    14,2 MB ist das zuviel? - aber ich habe das Gefühl die Datei ist hinüber nur habe ich keine Ahnung warum, kämpfe die ganze Zeit und durchwühle das Netz ohne Erfolg es wäre das zweite mal das Indesign uns eine Datei zerschießt aber wie man das verhindern kann habe ich bis jetzt nicht rausbekommen
     
  4. turik

    turik New Member

    14 MB würde hier schon ankommen.
    Wenn Du magst, probier ich's gerne mal mit öffnen.

    Aber ich denke auch, die Datei ist im Elend.
    Wäre schon interessant, was da korrumpiert.
    Ich werde wohl bei grossen Jobs vermehrt Zwischen-Arbeitsschritte backuppen.
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Gehe mal zu "User/Library/Preferences/Adobe InDesign/Indesign Indesign Recovery" und leg mal den Inhalt dieses Ordners beiseite. Es kann sein, dass nicht das Dokument crasht, sondern die Restore-Datei. Sollte der Weg funktionieren, dann hast du zwar nicht die aktuellste Dokumentversion gerettet, aber immerhin …
     
  6. fischkopp

    fischkopp New Member

    ja wenn es das mal gebe würde aber ich finde in den Preferences nix mit Adobe oder Indesign
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Im Präferenzen-Ordner DEINES Accounts, nicht des Systems. Das MUSS da sein, sonst hast du gar kein InDesign! :)
     
  8. fischkopp

    fischkopp New Member

    ja klar habe es gefunden - so ist das nun mal wenn man nur ab und zu in die Tiefen des Macs abtauchen muß, man vergißt einfach alles - aber dafür gibt es ja die Anstalt hier :) es hat übrigens nichts gebracht die Fehlermeldung das Programm "InDesign" wurde unerwartet beendet kam trotzdem - die Datei werde ich wohl abschreiben können zum Glück steckt wohl noch nicht all zu viel Arbeit darin, aber mich würde schon intressieren was für ein Problem dahinter steckt, da es nun schon die 2. Datei ist die uns unter ID 2 abgeraucht ist werde ich mal schauen ob es zwischen diesen beiden Paralellen gibt - vielleicht weiß ja einer von Euch den Grund

    Vielen Dank für die Hilfe an alle
     

Diese Seite empfehlen