InDesign 2.0.2 stürzt unter Mac OS 9 ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Thomas Greiner, 19. Dezember 2003.

  1. Thomas Greiner

    Thomas Greiner New Member

    Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen!
    ID 2.0.2 stürzt mir immer ab sobald ich ein Dokument öffnen möchte, oder ein neues Dokument erstellen will mit der Meldung: "Programm...wurde unerwartet beendet, da der Fehler 2 aufgetreten ist. ...". Ich habe ID schon 2 mal komplett von der Platte geputzt (inkl. Preferences u.s.w.) und dann neu installiert. Erst ID 2.0 dann die Updates auf 2.0.1 und 2.0.2 - danach alle anderen Updates die im Internet zu finden sind. Ich hab die Festplatte sogar vorher mit der neusten Version von Norton Utilities prüfen und optimieren lassen.
    Ich arbeite mit einem G4 733, 640 MB Ram, 40 GB HD, Mac OS 9.2.2 und es sind noch andere Programme auf dem Rechner, wie z.B. Adobe Acrobat 5, Photoshop 5.5, Illustrator 10.0.3, PageMaker 6.52+7, Quark 4.11+5.01, Freehand 9.0.1, Corel 8.0.2, Office 2001...
    Ich habe für ID keine zusätzlichen PlugIns installiert und dem Programm 200 MB Speicher zugeteilt.
    Ich hoffe ich habe alle wichtigen Informationen aufgezählt und mir kann da jemand helfen. Hab echt keine Ahnung mehr was es sein könnte!

    Frohe Weihnachten
    & Gruß
    Thomas
     
  2. spatium

    spatium New Member

    ich weiss, das klingt n bisschen klugscheisserisch - aber man muss mit problemen rechnen, wenn die software nicht mehr so richtig zum system passt. ich selber hab auch bis und mit os9 mit quark332 gearbeitet und musste dafür halt quicktime abschalten, damits mir beim scrollen nicht immer das programm abgewürgt hat. für indesign 202 und os9 weiss ich jedoch keinen rat ausser dem sprung auf osx. irgendwann triffts wohl jeden. mit osx gibts es zwar auch mal, dass indesign abschmiert beim öffnen, aber beim dem zweiten versuch klappts jeweils.
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du musst natürlich nicht auf OS X umsteigen! (Wenngleich es natürlich schöner wäre ...)
    Der Fehler ist "normal". Versuche folgendes: Gehe zu "Systemordner/Application support/Adobe/Workfow" und entferne entweder den gesamten Ordner "Workflow" (den brauchst du nur, wenn du in der Arbeitsgruppe mit anderen an denselben Dokumenten rummachst) oder lediglich die Datei "ARMlib". Der Fehler hängt damit zusammen, dass InDesign die "ARMlib benutzt, die Illustrator installiert hat, und die ist veraltet.
     
  4. typneun

    typneun New Member

    auch das letzte update "unexpected quit fix"? LINK
     

Diese Seite empfehlen